Welches Tier Ist Das Stärkste Auf Der Welt?

Welches Tier Ist Das Stärkste Auf Der Welt
Der Gorilla – Gorillas in Zentralafrika gelten als die stärksten Landtiere der Erde. Leider stehen diese intelligenten Menschenaffen an der Kippe des Aussterbens. Wilderei und die Zerstörung ihres Lebensraumes durch Rodungen, Straßen- und Bergbau, aber auch Krankheiten die Menschen einschleppen, setzen den Gorillas zu. Welches Tier Ist Das Stärkste Auf Der Welt

Welches Tier ist das intelligenteste Tier der Welt?

Wir dressieren oder jagen sie. Dabei sind manche Tiere uns in Sachen Intelligenz durchaus ebenbürtig. Wie pfiffig sind Waldi, Charly und Co. wirklich? Wir verraten es Ihnen!

Welches Tier Ist Das Stärkste Auf Der Welt Platz 10: Der Hund. Wissenschaftler glauben, dass Hunde in etwa die geistigen Fähigkeiten eines zweieinhalbjährigen Kindes haben. Damit hätten sie auch ein einfaches «Ich-Bewusstse, in», könnten bis zu 250 Wörter lernen, rechnen und betrügen. Noch intelligenter als der Hund. Quelle: dpa-tmn Welches Tier Ist Das Stärkste Auf Der Welt, ist der Papagei (Platz 9). Einige Forscher setzen seine Intelligenz mit der eines vierjähringen Kindes gleich. Sie können zielgerichtet bestimmte Aufgaben lösen. Einige sind so, gar in der Lage, erlernte Strategien zu ändern. Doch das ist noch gar nichts gegen. Quelle: dpa Welches Tier Ist Das Stärkste Auf Der Welt, die Elefanten (Platz 8). Sie erkennen Menschen, die ihnen gefährlich werden könnten. Dabei unterscheiden sie Alter, Geschlecht und die Sprache möglicher Feinde. Forscher gehen, davon aus, dass sie erst im Laufe ihres Lebens lernen, Menschen besser einzuschätzen. Quelle: dpa Welches Tier Ist Das Stärkste Auf Der Welt Platz 7: Die Biene. Die Lebensweise der Biene fordert allgemein sehr viel Intelligenz. Sie zeigen uns, wie einfache Regeln sehr komplexe Ergebnisse produzieren können. Noch schlaue,r. Quelle: dpa Welches Tier Ist Das Stärkste Auf Der Welt, ist die Ameise (Platz 6). Sie hat – genauso wie die Bienen – eine sogenannte Schwarmintelligenz. Dabei hält das Gedächtnis der Ameise gerade mal zehn Sekunden. Trotzdem herrsch, t in einer Ameisenkolonie eine Effizienz, die jeder Wirtschaftskonzern vor Neid erblassen lässt. Vom Winzling Ameise kommen wir nun zu einem wahren Giganten, Quelle: pa/Arco Images G/Arco Images GmbH Welches Tier Ist Das Stärkste Auf Der Welt, der Meere. Wale (Platz 5) zeigen akrobatisches Spielverhalten und können rasch menschliche Gebärdenkommandos in eigene Handlungen umsetzen. Trotzdem können sie nur sehr schwer, abstrahieren. Etwas, das andere Meeresbewohner besser können. Quelle: dpa/epa efe Welches Tier Ist Das Stärkste Auf Der Welt Platz 4: Die Krake. Kraken sind wahre Superhirne auf acht Beinen. Erst seit kurzem ist bekannt, dass die Weichtiere wirklich schlau sind. Sie zeigen Spielverhalten und können durch, Beobachtungen lernen – Oktopusse sogar auch ohne Vorbild. Für sie ist es zum Beispiel kein Problem, einen Schraubverschluss zu öffnen, um an sein Futter zu kommen. Quelle: picture alliance / blickwinkel/H Welches Tier Ist Das Stärkste Auf Der Welt Wie schlau Kraken wirklich sind, zeigte Krake Paul. Bei der Fußball-WM 2010 sagte er nicht nur den Ausgang der sieben deutschen Spiele voraus, sondern auch das Finale zwischen Span, ien und den Niederlanden. Quelle: dpa Welches Tier Ist Das Stärkste Auf Der Welt Platz 3: Der Rabe. Für Raben und Krähen sind komplexe Labortests kein Problem. Sie können überleben, weil sie gut improvisieren können: Autos sind für sie willkommene Nussknacker,, Drähte dienen als Futterangel. Diese Denke ist auch für Platz 2 kein Problem: Quelle: pa/Bildagentur o/dpa Welches Tier Ist Das Stärkste Auf Der Welt Auch der Affe (Platz 2) kann mit Hilfe von Stöckern an sein Futter kommen. Außerdem verblüffen sie die Forscher immer wieder mit ihren geistigen Leistungen. Neben viel Köpfchen, ha, ben die Affen auch ein besonders großes Herz – soziale Intelligenz – und können sich in andere einfühlen und ihre Absichten erkennen. Schlauer als der Affe ist nur noch. Quelle: MAXPPP/dpa/pa Welches Tier Ist Das Stärkste Auf Der Welt, der Delfin (Platz 1). Er steht dem Menschen an Intelligenz kaum nach. Ihr Gehirn ist dem des Menschen sogar ebenbürtig. Sie kennen positive und negative Empfindungen, Emotionen,, Selbstbewusstsein und sind in der Lage, ihr Verhalten zu steuern. Delfine empfinden Zuneigung für einander, gehen planmäßig vor und lösen komplexe Aufgaben. Quelle: Getty Images/Image Source

See also:  Welches Obst Senkt Den Blutdruck?

Ist ein Bär stärker als ein Gorilla?

Die Gorillas sind ein wenig schnell, und sie tun es in großen Schritten. Sie können auf Bäume klettern, indem sie von Ast zu Ast springen, was eine große Kraft in ihren Armen zeigt. Wenn es um die reine Kraft geht, kann der Grizzlybär über 500 kg heben, das 0,8-fache seines Körpergewichts.

Was ist das stärkste Säugetier auf der Welt?

Der Gorilla – Gorillas in Zentralafrika gelten als die stärksten Landtiere der Erde. Leider stehen diese intelligenten Menschenaffen an der Kippe des Aussterbens. Wilderei und die Zerstörung ihres Lebensraumes durch Rodungen, Straßen- und Bergbau, aber auch Krankheiten die Menschen einschleppen, setzen den Gorillas zu. Welches Tier Ist Das Stärkste Auf Der Welt

Welches Tier lebt am kürzesten auf der Welt?

Menschen werden immer älter – heute sogar fast doppelt so alt wie vor hundert Jahren. Im Tierreich ist das Spektrum viel breiter: von der Eintagsfliege bis zu einem Tier, das tatsächlich unsterblich ist. Und wer hat die kürzeste Lebenserwartung? Ganz vorne dabei ist die Eintagsfliege, sagt Deutschlandfunk-Nova-Biologe Mario Ludwig.

Manche von ihnen leben nur wenige Minuten, andere etwas länger als eine Woche. «Das kurze Leben von erwachsenen Eintagsfliegen ist nur auf ein Ziel ausgerichtet: nämlich sich fortzupflanzen.» Mario Ludwig, Deutschlandfunk-Nova-Biologe Unter den Wirbeltieren ist die Pygmäengrundel das Tier mit der kürzesten Lebensspanne.

Der Fisch ist gerade mal zwei Zentimeter groß und lebt maximal 59 Tage. Drei Wochen davon können sie sich fortpflanzen. Aber das hat auch Vorteile: Durch diese kurze Zeitspanne können sie in einem Jahr sieben Generationen hervorbringen. «​Das älteste Wirbeltier ist nicht, wie so oft behauptet wird, eine Riesenschildkröte.

See also:  Vorwahl 0044 Welches Land Whatsapp?

Was ist das beliebteste Tier auf der Welt?

Welt in Zahlen – Haustiere | W wie Wissen SENDETERMIN So., 19.10.08 | 17:03 Uhr | Das Erste Reptilien, Hamster, Hunde und Katzen – sie alle müssen sich kräftig ins Zeug legen, um in der Skala der beliebtesten Haustiere zu bestehen. Auf den unteren Plätzen tummeln sich Kriech- und Nagetiere.

In Nürnberg versteckte eine Ringelnatter sich in der Wäsche und wurde mit 1200 Umdrehungen pro Minute beim Schleudern ganz schön durchgeschüttelt. Zwar hat sie überlebt, aber als Haustier wollte sie niemand. Erfolgreicher ist der britische Hamster Elvis: Er läuft und läuft und läuft nur für sein «Herrchen».

In einem umgebauten Laufrad erzeugt er in zwei Minuten genug Strom, so dass sein Besitzer 60 Minuten lang mit dem Handy telefonieren kann. Auf Platz Nummer zwei der Beliebtheitsskala: des Menschen treuester Gefährte – der Hund. Jeder fünfte Deutsche hat einen bellenden Vierbeiner.

Und die treuen Begleiter hinterlassen einen Riesenhaufen stinkenden Dreck: täglich an die 1400 Tonnen – so viel wie 54 Güterwagons voll. Aber Hunde sind gute Partner-Vermittler: 70 Prozent aller verheirateten deutschen Herrchen und Frauchen geben an, sie hätten sich via Hund kennen gelernt. Das wohl beliebteste Haustier ist die Katze.7,5 Millionen Tiere gibt es allein in Deutschland.

Sie lassen sich beim Nachwuchs nicht lumpen. Kätzchen Dusty aus Texas brachte 420 Junge zur Welt- innerhalb von nur 17 Jahren. Autor: Stefan GeierAnimation: Tom Murmann Stand: 11.05.2012 13:01 Uhr