Welche Haarfarbe Passt Zu Mir Virtuell Testen?

Welche Haarfarbe Passt Zu Mir Virtuell Testen
Wie finde ich heraus, welche Haarfarbe zu mir passt? Um herauszufinden, welche Haarfarbe zu dir passt, verwendest du am besten eine App zum Haarfarben testen. Am besten eignet sich dafür die App YouCam Makeup, mit der du über 150 Haarfarben sowohl im Live-Modus als auch an einem Foto testen kannst.

Wie finde ich heraus welche Haarfarbe am besten zu mir passt?

Hast du einen warmen Hauttyp, stehen dir warme Farben, z.B. goldblond und warme Beigetöne, gut. Hast du einen kalten Hauttyp, solltest du eine kalte Haarfarbe, z.B. aschblond, schwarz oder einen kalten Braunton, wählen. Wenn du einen neutralen Hauttyp hast, kannst du die meisten Farben tragen.

Welche Farbe passt zu mir App?

Dressika ist ein persönlicher KI-Einkaufsassistent und Farbstilberater. Die App hat eine einzigartige Funktion – eine automatische persönliche Farbanalyse. Nehmen Sie einfach ein Selfie auf, um Ihre Saisonfarbe, saisonale Farbpaletten und Make-up-Farben herauszufinden.

  • Nutzen Sie eine virtuelle Umkleidekabine, um perfekte Outfits zu kreieren.
  • Leiderschrank: – Speichern Sie Outfits in Ihrem virtuellen Kleiderschrank, kombinieren Sie Kleidung, um ein neues perfektes Outfit für Ihren Kleiderschrank zu finden; – Erstellen Sie einen Kleiderschrank wie ein Stylist mit saisonalen Farben; – Verfolgen Sie Modetrends, kreieren Sie tolle individuelle Outfits mithilfe der saisonalen Farbanalyse und teilen Sie Ihren Stil mit Freunden.

Saisonale Farbanalyse: – Wählen Sie zwischen der automatischen Farbanalyse und dem manuellen Farbquiz für Profis; – Durchlaufen Sie ein saisonales Farbquiz auf der Grundlage der Vier-Jahreszeiten-Farbtheorie, um eine von 12 Saisonfarben zu bestimmen: heller Sommer, weicher Sommer, kalter Sommer, tiefer Herbst, warmer Herbst, weicher Herbst, heller Frühling, sonniger Frühling, warmer Frühling, tiefer Winter, sonniger Winter, kalter Winter; – Verwenden Sie die persönliche Farbanalyse, um die Farben von Kleidung und Make-up zu bestimmen, die die natürliche Schönheit unterstreichen und mit dem Hautton, der Augenfarbe und der Haarfarbe harmonieren.

Umkleidekabine: – Nutzen Sie eine virtuelle Umkleidekabine, um Kleidungsstücke aus Online-Shops vor dem Kauf anzuprobieren; – Wählen Sie ein Outfit entsprechend Ihrer saisonalen Farben und Make-up-Palette. Persönliche Farbpaletten: – Kombinieren Sie 120 Farben aus den saisonalen Farbpaletten, um stilvolle, trendige und modische Looks zu kreieren; – Fügen Sie Ihre Lieblingsfarben mithilfe eines Farbrads zur Farbpalette hinzu; – Kombinieren Sie Looks und Accessoires mithilfe einer zusätzlichen Farbpalette mit Farbkombinationen.

Make-up-Paletten: – Entdecken Sie 70 Make-up Farben für jeden Farbtyp (Lippenstifte, Lidschatten, Eyeliner, Rouge); – Tragen Sie das virtuelle Make-up auf, um den gesamten Look zu sehen.2. Juni 2023 Version 1.6.5 – now you can create your custom palette of favourite colors based on all 12 seasonal color palettes and your custom colors – long tap on any color to add it to your favourites – use updated color wheel to add custom colors to your personal palette Der Entwickler, Anastasiia Stepanova, hat darauf hingewiesen, dass die Datenschutzrichtlinien der App den unten stehenden Umgang mit Daten einschließen können.

Welche Haarfarbe passt zu mir Hauttyp?

Welche Haarfarbe passt zu Ihrem Hautton? – Wie bereits erklärt, hängt die natürliche Farbe von Haut, Haaren und Augen von dem in deren Zellen enthaltenen Melanin ab. Diese Pigmentierung ist nicht nur für die Optik verantwortlich, sondern trägt bei der Haut auch zum Schutz vor Sonnenbrand bei.

Hauttyp Typische Merkmale Bräunungsfähigkeit
I Blass-weiße Haut; rotes oder blondes Haar; blaue/grüne Augen; Sommersprossen Bekommt schnell einen Sonnenbrand, wird nie braun
II Helle Haut; rotes oder blondes Haar; blaue, haselnussbraune oder grüne Augen Bekommt leicht einen Sonnenbrand, wird nur schwer braun
III Mittlere Hautfarbe; jede Augen- oder Haarfarbe Bekommt manchmal einen Sonnenbrand, wird langsam braun
IV Hellbraune Haut Bekommt selten einen Sonnenbrand, wird leicht braun
V Braune Haut Bekommt kaum jemals einen Sonnenbrand, wird schnell sehr braun
VI Dunkelbraune oder schwarze Haut Bekommt nie einen Sonnenbrand, wird immer sehr schnell sehr braun

Zu jedem dieser Hauttypen passen bestimmte Haarfarben besonders gut und harmonieren ideal mit der gesamten Erscheinung. Wir zeigen Ihnen, wie Sie in Bezug auf Ihren Hautton die passende Haarfarbe finden. Denn die richtige Haarfarbe unterstreicht nicht nur die Augen und lässt sie dadurch mehr strahlen, sondern hebt auch besondere Merkmale wie Sommersprossen besonders gut hervor.

Welche Haarfarbe passt zu mir mit Bild?

Um herauszufinden, welche Haarfarbe zu dir passt, verwendest du am besten eine App zum Haarfarben testen. Am besten eignet sich dafür die App YouCam Makeup, mit der du über 150 Haarfarben sowohl im Live-Modus als auch an einem Foto testen kannst. Shared Materials by Strapi*Adjust the size of images ONLY.

Ist die App Hair Zapp kostenlos?

2. Hair Zapp – Die Klassische – Mit der kostenlosen Frisuren-App Hair Zapp testest Du Dein Gesicht mit neuen Haarschnitten. Dafür lädst Du ganz einfach ein Foto von Dir hoch, um die verschiedenen Möglichkeiten auszuprobieren. Stecke Dir für das Bild am besten Dein Haar zurück, damit Du die Frisuren möglichst gut „testen» kannst. Welche Haarfarbe Passt Zu Mir Virtuell Testen Darüber hinaus bietet die App Dir eine Community, die Dir hilft und ihre Meinung abgibt, welcher Haarschnitt am besten zu Dir passt. Dafür kannst Du bis zu vier Bilder von Dir hochladen und die anderen App-Nutzer bewerten Deine jeweiligen Frisur-Optionen.

Keine Filtermöglichkeiten

Hier geht’s zu Deiner neuen Frisuren-App Hair Zapp:

Wem steht die Farbe Weiß?

Brautkleider in Reinweiß – The Spousa Group, 212.01 Wem reines Weiß steht:

Dunkelhaarige Bräute mit einem dunklen Teint Platinblonde Bräute mit blaustichigem Hautunterton

Auch wenn Schneeweiß für viele für Reinheit steht, kann reines Weiß oft kühl wirken und ist sehr strahlend. Daher sollten vor allem Blondinen und Rothaarige auf diese Weißnuance verzichten. Denn der Farbton neigt dazu, sie fahl und blass aussehen zu lassen. Wer sich als Frühlings- oder Herbsttyp sieht, dem stehen wärmere Weißtöne zudem besser.

Was für eine Hautfarbe habe ich?

Welchen Hautton habe ich? So finden Sie es heraus Bei der Wahl des Make-ups ist es wichtig, seinen genauen Hautton zu kennen. Mit diesen Tricks finden Sie ihn ganz einfach heraus Der Oberton unserer Haut kann sich durch Sonneneinstrahlung, Hautunreinheiten oder Make-up immer wieder verändern.

Der Unterton allerdings bleibt immer der gleiche. Um diesen genau herauszufinden, sollten Sie folgende Tricks anwenden. Wichtig für die Ermittlung des Hauttons ist ein sauberes Gesicht. Reinigen Sie Ihre Haut und befreien Sie das Gesicht von Make-up oder anderen Verschmutzungen. Nach 15 Minuten hat sich Ihre Haut beruhigt und Ihr echter Hautton kommt zum Vorschein.

Bestimmt sind Ihnen schon mal die Venen auf der Unterseite Ihres Handgelenkes aufgefallen. Halten Sie Ihren Arm ins Tageslicht und sehen Sie sich die genaue Farbe Ihrer Venen an. Wenn Ihre Venen eher grün sind, deutet das auf einen warmen Hautton hin. Wenn sie eher bläulich oder lilafarben sind, ist Ihr Hautton eher kühl.

See also:  Neue Heizung Welche Ist Die Beste?

Wenn Ihre Venen eine blau-grüne Mischung sind, gehören Sie zum neutralen Hauttyp. Psst: Unter «Anbieter» Pinterest aktivieren, um Inhalt zu sehen Eine weitere Alternative, um den Hautton zu ermitteln: Stellen Sie sich vor das Fenster, sodass das Tageslicht von vorne auf Ihr Gesicht scheint. Halten Sie nun ein weißes Blatt Papier neben Ihr Gesicht und achten Sie auf den Kontrast.

Wenn Ihr Gesicht neben dem Papier gelblich und blass wirkt, haben Sie einen warmen Hautton. Wenn es eher pink, rosa oder rot-bläulich wirkt, haben Sie einen kühlen Hautton. Wenn es in die Grau-Richtung geht, ist Ihre Haut leicht olivfarben.

Welche Haarfarbe passt am besten zu braunen Augen?

5 Haarfarben, die perfekt zu braunen Augen passen Bringen Sie Ihre braunen Augen zum Strahlen! Hier finden Sie fünf schöne Haarfarben, die die Augenfarbe fabelhaft ergänzen Die Wahl einer neuen Haarfarbe ist für viele nicht immer leicht. Immerhin gibt es unzählige Nuancen und Möglichkeiten die Mähne gekonnt in Szene zu setzen.

Sollten Sie jedoch braune Augen haben und sich zugleich frischen Schwung für die Haare wünschen, haben wir hier fünf tolle Haarfarben, die auf jeden Fall eine Überlegung wert sind. Sie sind nicht nur ein schöner Hingucker, sondern haben zusätzlich auch noch den fabelhaften Effekt, braune Augen auf natürliche Weise zum Strahlen zu bringen.

Genial, oder? Unter «Anbieter» Instagram aktivieren, um Inhalt zu sehen Viele, die braune Augen haben, haben zugleich auch von Natur aus braunes Haar – eine schöne Kombi, an der es nichts auszusetzen gibt! Sollten Sie Ihre Augen jedoch so richtig zum Leuchten bringen wollen und sich zugleich Frische für die Haare wünschen, ist Honigbraun als Haarfarbe eine gute Wahl.

  1. Hierfür werden in das braune Haar hellere Highlights ergänzt.
  2. Sie sorgen nicht nur für mehr Lebendigkeit und einen schönen Schimmer im Haar und umrahmen schmeichelhaft das Gesicht, sondern auch braune Augen kommen damit besonders gut zur Geltung.
  3. Unter «Anbieter» Instagram aktivieren, um Inhalt zu sehen Keine Lust die Haare aufzuhellen? Auch dunkelbraunes Haar bietet eine hervorragende Ergänzung zu braunen Augen und kann sie zum Strahlen bringen.

Wählen Sie dafür am besten eine sehr dunkle Nuance, die schon Richtung Schwarz geht. Besonders hellbraune Augen bekommen damit einen schönen Kontrast geboten, der sie ganz natürlich hervorhebt. Tipp: Sollten Sie dunkelbraune Augen haben, können Sie sie mit einem hellen, warmen Lidschatten zusätzlich betonen.

Unter «Anbieter» Instagram aktivieren, um Inhalt zu sehen Platinblond und braune Augen: Auch diese Kombination sieht einfach hervorragend aus. Das helle, platinblonde Haar bildet einen starken Kontrast zu den dunklen Augen und verleiht ihnen zugleich einen fantastischen Schimmer. Unter «Anbieter» Instagram aktivieren, um Inhalt zu sehen Für alle, die sich etwas Aufregendes oder eine echte Veränderung wünschen ist kupferfarbenes Haar zu braunen Augen die perfekte Wahl.

Der Rotton bringt nicht nur die Haare mit seiner leuchtenden Farbe zum Strahlen, sondern auch die Augen. Außerdem bietet kupferfarbenes Haar die Möglichkeit, sowohl in heller als auch in dunkler Variante getragen zu werden – entscheiden Sie sich einfach für die Nuance, die Ihnen am besten gefällt. Unter «Anbieter» 3Q GmbH aktivieren, um Inhalt zu sehen : 5 Haarfarben, die perfekt zu braunen Augen passen

Welche Haarfarbe passt am besten zu blauen Augen?

Besonders schön wirken pinke, lilafarbene oder blaue Untertöne. Allerdings können auch warme Tönungen wie Erdbeerblond, Rot oder Kupfer deine blauen Augen zum Strahlen bringen.

Welche Haarfarbe passt am besten zu grünen Augen?

Welche Haarfarbe passt zu grünen Augen beim Typ Frühling? – Hellbraune, blonde und leicht rötliche Farbnuancen im Haar. Dazu eher helle Haut, jedoch mit einem warmen Unterton, der entfernt an einen Pfirsich erinnert. Erfüllst du diese Grundlagen, dann bist du der Frühlingstyp. Rotgold, Erdbeerblond oder auch helle Töne mit rötlichen Pigmenten oder Goldstich sind Haarfarben, die zu grünen Augen passen.

Bin ich ein kalter oder warmer Typ?

Welche Farbe haben Ihre Venen am Handgelenk? – Um Ihren Hautton genau zu bestimmen, können Sie auch einfach einen Blick auf die Venen werfen, die an der Innenseite Ihres Handgelenks entlanglaufen. Wirken diese bläulich oder gar violett? Dann gehören Sie zu den Menschen mit einem kühlen, bläulichen Unterton.

Habe ich Hazel Eyes Test?

Besonderheit «Hazel Eyes» – Erscheinen deinen Augen je nach Lichteinfall oder Farbe deiner Kleidung in einer anderen Farbe? Ist deine Antwort auf die Frage nach deiner Augenfarbe «grünblaugrau» oder «braungrünblau»? Dann hast du mit großer Wahrscheinlichkeit «Hazel Eyes».

Leider gibt es keine deutschsprachige Bezeichnung dafür. Die Übersetzung wäre «Hasel-Augen» – mit haselnussfarben hat das alles jedoch nichts zu tun. Hazel Eyes sind immer mehrfarbig. Oft haben sie einen goldenen oder braunen Ring um die Pupille. Nach außen hin folgen dann ein bis zwei weitere Ringe mit anderen Farben, abgegrenzt wird die Iris dann von einem dunkleren Limbus Ring (Ring um den äußeren Rand der Iris).

See also:  Welche Länder Gehörten Zum Osmanischen Reich?

Aber Achtung: nicht alle Augen mit einem Limbus Ring sind automatisch Hazel Eyes! Der braun- oder goldfarbene Ring um die Pupille kann hell oder dunkel sein, manchmal ist er nur zu sehen wenn die Pupille klein ist.

Welche Haarfarbe lässt mich jünger aussehen?

Diese Haarfarben lassen dich jünger aussehen und sind total im Trend – Strahlkraft und Highlights, das bringen vor allem die Haarfarben Bronde, Rotblond, Honigblond und Karamell. Doch auch Schokobraun kann einen wahren Anti-Aging-Effekt auf dein Gesicht haben.

Wem stehen dunkle Haare?

Braune Haare: Welche Nuancen gibt es und wem stehen sie? – Braune Haare können, im Gegensatz zu blonden, grundsätzlich jedem stehen. Je nach Nuance schmeichelt die Haarfarbe aber unterschiedlichen Typen. Natürlich gibt es hier keinen universell geltenden Richtwert, aber einige Angaben, an denen man sich orientieren kann.

Sehr blasse und helle Hauttypen, die zum Beispiel auch Sommersprossen haben, sollten eher auf warme Brauntöne mit Rotpigmenten setzen, um ihren Teint zu unterstreichen. Schokobraune Haare harmonieren hingegen mit dunklen Hauttypen, die womöglich auch dunkle Augen haben. Hellbraune Haare unterstreichen besonders grüne und blaue Augen, während das klassische Kastanienbraun Herbsttypen, also Personen mit einem warmen Teint und goldenem oder gelblichem Unterton, besonders gut steht.

Bei einem Rosé-Teint empfehlen sich wiederum kühlere Nuancen. Aufgrund der Möglichkeiten, die Färbetechniken für Haarfarbe heutzutage bieten, gibt es mittlerweile eine große Vielfalt an brünetten Farbtönen, die immer präziser auf den jeweiligen Typen abgestimmt werden können.

Schokobraun: mittleres bis dunkles Braun mit warmem UntertonKastanienbraun: Braun, das im Licht rötlich schimmertHaselnussbraun: sattes Braun mit warmem UntertonAschbraun: matt wirkender TonEspressobraun: Übergang von Braun zu Schwarz

Welcher Braunton ist der richtige für mich?

Der perfekte Braunton für deinen Teint: So findest du ihn – Bei Brauntönen unterscheidet man zwischen kalt oder warm. Den idealen findest du mithilfe deiner Augen und deinem Teint: zu hellerer Haut und kühlen Augenfarben wie grau oder eisblau passen kalte besonders gut.

Ein normaler bis dunklerer Teint mit warmen Augenfarben wie grün oder braun wird mit warmen Brauntönen nochmal extra hervorgehoben. Wer sich noch unsicher ist, der kann auch auf das große Angebot von Brauntönen setzen und Töne miteinander kombinieren. Das funktioniert z.B. bei allen Painting-Techniken oder,

Aber Achtung: die sollte am besten ein Profi färben, damit das Ergebnis auch wirklich natürlich aussieht.

Welche Farbe für dünnes Haar?

3. Kühle Farbnuancen – Besonders kühle Farbtöne, etwa aschblond oder hellbraun, sollten von Frauen mit dünnen Haaren eher vermieden werden. Die hellen Töne lassen dünne Stellen leichter erkennen und das Haar so kraftloser wirken. Für dünne Haare eignen sich satte, warme Töne besser.

  1. Diese lassen das Haar optisch dicker wirken.
  2. Wer sich von den kühlen Tönen nicht abbringen lassen will, kann mit warmen Highlights für mehr Schwung im eigenen Haar sorgen.
  3. Der letzte Friseur-Termin ist schon ein bisschen her? Diese Frisuren kaschieren den Haaransatz,
  4. Ein Friseur-Termin ist nicht immer nötig.

Haare färben mit Hausmitteln: So geht Colour Clash! Haben Sie schon von diesem Haarfärbe-Trend gehört? Glossing: Neuer Glanz und Farbintensität für die Haare, In unserem Video erklären wir Ihnen, wie Sie reifes Haar am besten pflegen: Weitere Informationen und Tipps zur richtigen Haarpflege finden Sie auf unserer Themenseite. Welche Haarfarbe Passt Zu Mir Virtuell Testen Die neuesten Videos von BILD der FRAU Die neuesten Videos von BILD der FRAU Beschreibung anzeigen

Sind Strähnen 2023 noch modern?

4. Trend-Haarfarbe im Frühling 2023 für braune Haar: warme Highlights – bekommt mit dem neuen Jahr wieder ein trendbewusstes Makeover verpasst und das dreht sich im Frühling 2023 rund um natürliche Strähnchen. Balayage, Ombré und Co. sind zwar aktuell weniger angesagt, braunes Haar wird nun aber dennoch mit ganz zarten und wie zufällig gesetzten Highlights aufgewertet.

Ist Balayage 2023 noch modern?

Haarfarben-Trends für Herbst und Winter 2023/2024 Welche Haarfarben sind jetzt angesagt? Im Herbst und Winter 2023/2024 haben Balayage und andere aufwendige Färbetechniken eine Pause, denn es wird einfarbiger. Doch die beliebtesten Haarfarben der Saison sind alles andere als langweilig. Hier sind die wichtigsten Haarfarben-Trends für den Herbst und Winter 2023/2024.

Welche Haarfarbe passt am besten zu braunen Augen?

5 Haarfarben, die perfekt zu braunen Augen passen Bringen Sie Ihre braunen Augen zum Strahlen! Hier finden Sie fünf schöne Haarfarben, die die Augenfarbe fabelhaft ergänzen Die Wahl einer neuen Haarfarbe ist für viele nicht immer leicht. Immerhin gibt es unzählige Nuancen und Möglichkeiten die Mähne gekonnt in Szene zu setzen.

  1. Sollten Sie jedoch braune Augen haben und sich zugleich frischen Schwung für die Haare wünschen, haben wir hier fünf tolle Haarfarben, die auf jeden Fall eine Überlegung wert sind.
  2. Sie sind nicht nur ein schöner Hingucker, sondern haben zusätzlich auch noch den fabelhaften Effekt, braune Augen auf natürliche Weise zum Strahlen zu bringen.

Genial, oder? Unter «Anbieter» Instagram aktivieren, um Inhalt zu sehen Viele, die braune Augen haben, haben zugleich auch von Natur aus braunes Haar – eine schöne Kombi, an der es nichts auszusetzen gibt! Sollten Sie Ihre Augen jedoch so richtig zum Leuchten bringen wollen und sich zugleich Frische für die Haare wünschen, ist Honigbraun als Haarfarbe eine gute Wahl.

Hierfür werden in das braune Haar hellere Highlights ergänzt. Sie sorgen nicht nur für mehr Lebendigkeit und einen schönen Schimmer im Haar und umrahmen schmeichelhaft das Gesicht, sondern auch braune Augen kommen damit besonders gut zur Geltung. Unter «Anbieter» Instagram aktivieren, um Inhalt zu sehen Keine Lust die Haare aufzuhellen? Auch dunkelbraunes Haar bietet eine hervorragende Ergänzung zu braunen Augen und kann sie zum Strahlen bringen.

Wählen Sie dafür am besten eine sehr dunkle Nuance, die schon Richtung Schwarz geht. Besonders hellbraune Augen bekommen damit einen schönen Kontrast geboten, der sie ganz natürlich hervorhebt. Tipp: Sollten Sie dunkelbraune Augen haben, können Sie sie mit einem hellen, warmen Lidschatten zusätzlich betonen.

  • Unter «Anbieter» Instagram aktivieren, um Inhalt zu sehen Platinblond und braune Augen: Auch diese Kombination sieht einfach hervorragend aus.
  • Das helle, platinblonde Haar bildet einen starken Kontrast zu den dunklen Augen und verleiht ihnen zugleich einen fantastischen Schimmer.
  • Unter «Anbieter» Instagram aktivieren, um Inhalt zu sehen Für alle, die sich etwas Aufregendes oder eine echte Veränderung wünschen ist kupferfarbenes Haar zu braunen Augen die perfekte Wahl.
See also:  Um Welche Zeit Kommt Die Post?

Der Rotton bringt nicht nur die Haare mit seiner leuchtenden Farbe zum Strahlen, sondern auch die Augen. Außerdem bietet kupferfarbenes Haar die Möglichkeit, sowohl in heller als auch in dunkler Variante getragen zu werden – entscheiden Sie sich einfach für die Nuance, die Ihnen am besten gefällt. Unter «Anbieter» 3Q GmbH aktivieren, um Inhalt zu sehen : 5 Haarfarben, die perfekt zu braunen Augen passen

Welche Frisur passt zu mir Test kostenlos?

5. Mache den Test mit einer App – Wenn du dir eine Frisur ausgesucht hast und sie immer noch in Frage stellst, dann mache doch einfach den Frisuren-Test! Mit der App «» kannst du kostenlos deine neue Frisur ausprobieren. Lade dafür einfach ein Profilbild in die App und teste dann die verschiedenen Looks durch – für Frauen gibt es bis zu 700.

Welche Haarfarbe passt zu heller Haut und braunen Augen?

Welche Haarfarbe zu braunen Augen passt – Wenn Sie Lust auf eine neue Haarfarbe haben, ist es sinnvoll, dass Sie diese auf Ihre Augenfarbe abstimmen. Bei braunen Augen sollten Sie je nach Hautton auf eine kühle oder warme Colorationen zurückgreifen.

Haben Sie eher dunkelbraune Augen und einen blassen Hauttyp, sind Sie vermutlich ein Wintertyp. Das bedeutet, Sie sollten auch bei der Haarfarbe einen eher kühlen Farbton wählen. Dunkelbraune Haare passen sehr gut zu dunklen Augen und blasser Haut. Aber auch ein dunkles Rot mit einem Blaustich wie dunkle Kirsche oder Aubergine setzt Ihre Augenfarbe in Szene. Sind Ihre Augen eher hellbraun oder goldbraun und Ihr Teint ist etwas gebräunter, entsprechen Sie dem Sommer- oder Herbsttyp, Das heißt, warme Haarfarben passen am besten zu Ihnen. Möchten Sie mehr Farbe ins Spiel bringen, sollten Sie es mit einem leuchtenden Kupfer probieren. Wer Blondtöne mag, sollte auf eine goldblonde Coloration oder honigblonde Highlights setzen. Bei den Brauntönen passen Schoko- und Hellbraun am besten zu Menschen mit braunen Augen und gebräunter Haut.

Welche Haarfarbe zu braunen Augen passt: Kupfer zum Beispiel, wenn Sie einen leicht gebräunten Hautton haben. imago images / JuNiArt Außerdem interessant:

Wie sieht die Farbe Bronde aus?

Bronde Hair: Die natürliche Trend-Haarfarbe Blond trifft Brünett Jessica Alba trägt Bronde Hair – und wirkt mit den blonden Strähnchen wie frisch aus dem Urlaub. © Getty Images | Vera Anderson Blond? Oder doch Brünett? Wie wäre es mit beidem: „Bronde» ist eine warme Mischung aus den zwei Farbnuancen. Promis wie Jennifer Lopez und Gisele Bündchen schwören bereits seit Jahren auf die blond-braune Haarfarbe und haben sie zu ihrem persönlichen Signature Look gemacht.

Jetzt ist der Hype um bronde Haare auch bei uns angekommen. Welche Färbetechnik dahintersteckt und wem der Farbton steht. Wie der Name schon erahnen lässt, ist Bronde eine Mischung aus blond und brünett. Bei der sind die Haare am Ansatz braun und werden bis in die Spitzen auf natürliche Weise heller. Gleichzeitig wird die gesamte Frisur mit einzelnen blonden und braunen Highlights versehen, sodass das Haar sowohl blond als auch brünett erscheint – bronde eben.

Bei der Technik färbt der Friseur die Strähnen so, dass Bronde-Ton und Naturhaarfarbe natürlich miteinander harmonieren und das Haar wie von der Sonne geküsst erscheint. Blonde oder brünette Haare sind die perfekte Grundlage für den Bronde-Look. Wer von Natur aus mit einer der beiden Haarfarben gesegnet ist, kann mit Strähnchen das gewünschte Bronde Hair erzielen.

  1. Wer eine andere Naturhaarfarbe hat, sollte sich in die Hände eines Profis begeben, um den idealen Basiston färben lassen.
  2. Da Bronde eine Mischung aus Blond und Braun ist, werden Highlights in verschiedensten Nuancen der beiden Farbtöne gezielt ins Haar gesetzt.
  3. Bei einer hellen Mähne kommen mehr dunkle Strähnen zum Einsatz, bei dunklem Haar mehr helle Highlights.

Für ein besonders natürliches Bronde-Ergebnis wenden die meisten Friseure die -Technik an. Dabei werden die Strähnen nicht direkt am Haaransatz eingearbeitet, sondern freihändig auf verschiedenen Höhen mit einem Pinsel aufgetragen. Die Spitzen werden etwas intensiver gefärbt.

Damit die Farbverläufe natürlich erscheinen, solltet ihr für bronde Haare einen Profi ans Werk lassen. Er kann am besten einschätzen, welche Farbabstufungen zu eurem Typ passen, weiß die Highlights im Haar gezielt zu setzen und achtet darauf, dass die Farben nicht zu extrem wirken. Statt einem teuren Salonbesuch wollt ihr euch lieber selbst bronde Haare zaubern? Hier kommen ein paar Tipps fürs DIY-Färben: Die Coloration sollte etwa fünf bis zehn Zentimeter vom Ansatz entfernt aufgetragen werden.

Bindet euch deshalb vorab zwei hohe Pferdeschwänze. So verhindert ihr, dass die Farbe zu weit an den Ansatz gelangt. Ist eure Ausgangshaarfarbe brünett, tragt ihr die von oben nach unten mit einer speziellen Highlighter-Bürste auf, um das Haar mit der Bronde-Technik aufzuhellen.

Während ihr am Oberkopf nur leicht mit der Bürste über die Haare streicht, könnt ihr in den Spitzen ruhig etwas mehr Coloration auftragen. Bei blonden Haaren geht ihr genau umgekehrt vor. Nutzt am besten ein etwas breiteres Ombré-Bürstchen und tragt den dunklen Farbton von der Haarmitte bis nach oben auf.

Für ein besonders natürliches Ergebnis könnt ihr die aufgetragene Farbpaste noch mit den Fingern verblenden. Besonders gut steht Bronde blonden oder brünetten Frauen mit mindestens schulterlangem Haar. Bei kürzeren Haarschnitten kommt der Duo-Farbton nicht ausreichend zur Geltung.