Kabelquerschnitt Durchmesser Tabelle?

Kabelquerschnitt Durchmesser Tabelle
Welcher Kabelquerschnitt für 12V? – Um den Kabelquerschnitt (A) für 12V Verbraucher zu berechnen, können Sie folgenden Formel nutzen: A = (I * 0,0175 * L) / (fk * U). I = max. Stromstärke in Ampere L = Kabellänge fk = Verlustfaktor in Prozent geteilt durch 100 U = Spannung 0,0179 gibt den spezifischen Widerstand von Kupfer in Ohm x mm² / m.

Nach IEC 60228 und VDE 0295 genormte Kabelquerschnitte für 12V-Anwendungen Maximale Stromstärke in Ampere
1 mm² 11A
1,5 mm² 15A
2,5 mm² 20A
4 mm² 25A
6 mm² 33A
10 mm² 45A
16 mm² 61A
25 mm² 83A
35 mm² 103A
50 mm² 132A
70 mm² 165A
95 mm² 197A
120 mm² 235 A

Tabelle herunterladen Auch der Kabelquerschnitt des 12V Bordnetzes Ihres Kfz muss die für hohe Leistung einer Starterbatterie ausgelegt sein. Bei 100 A an 12V empfiehlt es sich, eine Leitung mit einem Kabelquerschnitt von mindestens 35 mm² einzusetzen.

Welcher Querschnitt Tabelle?

Leitungsquerschnitt berechnen für mehradrige Leitungen mit Leiter-Nennquerschnitt bis 10 mm2 VDE 0298-4 06/13 Tabelle 26. Bei Verlegung in Luft. – Anzahl der belasteten Adern Umrechnungs-Faktor 5 0,75 7 0,65 10 0,55 14 0,50 19 0,45 24 0,40 40 0,35 61 0,30

table>

Leitungsquerschnitt berechnen für abweichende Umgebungstemperaturen für wärmebeständige Leitungen VDE 0298-4 06/13 Tabelle 18, Spalte 3-6 Spalte 3 Spalte 4 Spalte 5 Spalte 6 zulässige Betriebstemperatur 90°C 110°C 135°C 180°C Umgebungs- temperatur Umrechnungsfaktoren, anzuwenden auf die Belastbarkeit für wärmebeständige Leitungen in der Tabelle 11, Spalte 2 und 5 bis 50 °C 1,00 1,00 1,00 1,00 55 °C 0,94 1,00 1,00 1,00 60 °C 0,87 1,00 1,00 1,00 65 °C 0,79 1,00 1,00 1,00 70 °C 0,71 1,00 1,00 1,00 75 °C 0,61 1,00 1,00 1,00 80 °C 0,50 1,00 1,00 1,00 85 °C 0,35 0,91 1,00 1,00 90 °C – 0,82 1,00 1,00 95 °C – 0,71 1,00 1,00 100 °C – 0,58 0,94 1,00 105 °C – 0,41 0,87 1,00 110 °C – – 0,79 1,00 115 °C – – 0,71 1,00 120 °C – – 0,61 1,00 125 °C – – 0,50 1,00 130 °C – – 0,35 1,00 135 °C – – – 1,00 140 °C – – – 1,00 145 °C – – – 1,00 150 °C – – – 1,00 155 °C – – – 0,91 160 °C – – – 0,82 165 °C – – – 0,71 170 °C – – – 0,58 175 °C – – – 0,41

table>

Welchen Durchmesser hat ein 6mm2 Kabel mit Isolierung?

Beim Kauf des Wechselrichters für mein Wohnmobil waren Kabel im Lieferumfang enthalten. Doch leider gibt es keinerlei Informationen zum Querschnitt dieser Kabel. Da der Wechselrichter bis zu 200 A Strom ziehen kann, möchte ich sicherstellen, dass die Kabel dem Strom standhalten und nicht mein Wohnmobil in Brand setzen. Abbildung 1: Mitgelieferte Kabel mit unbekanntem Querschnitt (Bildquelle: Michael Marwell) Woher weiß ich, ob die mitgelieferten Kabel diesem Strom standhalten können? Die maximale Strombelastbarkeit und der zulässige maximale Sicherungsschutz richten sich nach der Installationsart, der Umgebungstemperatur und anderen Parametern für verschiedene Querschnitte und werden anhand bestehender Normen ermittelt.

  • Ich muss also den Querschnitt des Kabels ermitteln.
  • Wie kann ich den Kabelquerschnitt messen? Es ist nicht möglich, den Querschnitt direkt zu messen.
  • Allerdings stehen mir verschiedene Methoden zur Verfügung, um den Kabelquerschnitt zu ermitteln.
  • Wenn ich verschiedene Aderendhülsen habe, kann ich ausprobieren, welche Aderendhülse genau auf das Kabel passt, um den Querschnitt zu ermitteln.

Wenn das Kabel nicht in die Hülse passt, ist der Kabelquerschnitt größer und ich muss eine größere Kabelendhülse auswählen. Wenn das Kabel zu lose in die Hülse passt, muss ich eine kleinere Kabelendhülse wählen. Natürlich darf dabei nur das Kupfermaterial in die Hülse eingeführt werden.

Eine andere Möglichkeit ist die Messung des Kabeldurchmessers mit einem Mikrometer und die Berechnung des Querschnitts aus dem Durchmesserwert. Dazu muss der Durchmesser des Kupferleiters gemessen werden. Bei einadrigen Leitern ist das kein Problem. Dagegen kommt es bei flexiblen, mehradrigen Kabeln darauf an, diese feinen Adern nicht zu stark zusammenzudrücken – was zu einem falschen Messergebnis führen würde.

Andererseits muss die Tatsache berücksichtigt werden, dass bei diesen Kabeln eine bestimmte Menge Luft zwischen den einzelnen Adern vorhanden ist. Es ist daher ratsam, die Messung direkt neben der Isolierung vorzunehmen. Abbildung 2: Messen des Durchmessers (Bildquelle: Michael Marwell) Der Querschnitt A lässt sich anhand folgender Formel berechnen: Durchmesser² x Pi / 4. Ich teste diese Messung bei einem Kabel, dessen Querschnitt ich kenne. Ich messe einen Durchmesser von 3,1 mm. Nach der Formel beträgt sein Querschnitt 7,5 mm². In Europa werden die Kabel in bestimmten Querschnitten hergestellt, z.B.4 mm², 6 mm², 10 mm² und 16 mm².

Natürlich werden auch dickere und dünnere Kabel hergestellt. In der Regel jedoch keine Zwischenmaße. Die nächstliegenden beiden Werte wären also 6 mm² und 10 mm². Das 6-mm²-Kabel sollte einen Durchmesser von 2,8 mm haben und das 10-mm²-Kabel einen Durchmesser von 3,6 mm. Da ich während der Messung die Adern ganz bestimmt nicht um 0,5 mm zusammengedrückt habe, sondern eher nicht fest genug, liegt der Querschnitt von 6 mm² näher, und dieser Wert entspricht auch dem mir bekannten Querschnittswert.

Hier sollte also auch die Herkunft des Kabels berücksichtigt werden. In Europa wird die Kabelgröße in der Regel in mm² des Querschnitts angegeben, aber auch der AWG-Wert (American Wire Gauge) wird oftmals angegeben. Allerdings sollten diese Werte überprüft werden: entweder in einer Tabelle oder im Datenblatt des Kabelherstellers.

  • Es kann auch möglich sein, dass der Querschnitt direkt auf das Kabel aufgedruckt ist.
  • Dies wäre natürlich die zuverlässigste Methode zur Querschnittsbestimmung.
  • Bei den vorliegenden Kabeln ist der Querschnitt jedoch leider nicht aufgedruckt, und ohne Beschädigung der Kabel ist auch eine Messung des Kupfermaterials nicht möglich.

Was kann ich also tun? Kann ich den Querschnitt anhand des Durchmessers der Außenisolierung ermitteln? Dies kann auch möglich sein, aber es ist eine ziemlich unzuverlässige Methode, den Querschnitt zu ermitteln. Meine Kabel haben einen Gesamtdurchmesser von ca.7 mm. Abbildung 3: Messen des Außendurchmessers (Bildquelle: Michael Marwell) Da ich die Tabelle mit den Werten finden konnte, bin ich mir sicher, dass ich den Querschnitt dieses Kabels richtig bestimmt habe. Ohne diese Tabelle ist diese Art der Messung sehr ungenau.

  1. Wenn ich von den gemessenen 7 mm die Dicke der Isolierung abziehe, also 2 x 1 mm, dann hätte der Kupferleiter einen Durchmesser von 5 mm, was einen Querschnitt von 19,6 mm² ergeben würde.10 mm² Kabelquerschnitt entsprechen dem Durchmesser von 3,6 mm.
  2. Zum Vergleich: Das zuvor gemessene 6-mm²-Kabel hat einen Außendurchmesser von 5,3 mm und seine Isolierung beträgt 2 x 0,8 mm, also würde ich laut Berechnung einen Kupferkerndurchmesser von 3,7 mm bzw.

einen Querschnitt von 10,7 mm² erhalten. Diese Berechnungen zeigen, dass eine zuverlässige Bestimmung des Querschnitts eines Kabels über dessen Außendurchmesser nur dann möglich ist, wenn das Kabel anhand des Datenblatts des Herstellers eindeutig identifiziert werden kann.

Welchen Kabeldurchmesser brauche ich?

Wie misst man Kabelquerschnitt? – Aber woher weiß ich, ob ich den richtigen Kabelquerschnitt benutze? Dafür gibt es verschiedene Methoden. Am einfachsten ist es, wenn Sie den Querschnitt mit einem Messschieber oder der Kabellehre messen. Denn hier können Sie den Wert direkt ablesen.

Da es aber auch damit schwer ist, den ganz exakten Wert zu messen, ist es am genauesten, wenn Sie den Querschnitt berechnen. Für das Berechnen benötigen Sie aber eine recht komplizierte Formel. Einfacher ist es dann, wenn Sie sich die folgende Faustregel merken oder einen Elektriker beauftragen. NYM-J / 3 x 1,5 mm² Kabel werden in privaten Haushalten üblicherweise für Beleuchtung und Steckdosen verwendet.

Als Faustregel für den Kabelquerschnitt der Hausinstallation können Sie sich merken:

  • 1,5 mm² für Beleuchtung und weniger belastete Steckdosen
  • 2,5 mm² für hoch belastete Steckdosen (Wäschetrockner, Geschirrspüler, Heizkessel, etc.)
  • 4 mm² für Elektroherde und stärkere Maschinen in der Hobbywerkstatt oder Garage

Elektroinstallation Elektroinstallationen: Elektriker-Werkzeuge Von Profis lernen: Das richtige Werkzeug macht das Arbeiten am Stromnetz sicherer Zum Berechnen gibt es auch Online-Rechner, die die Berechnung übernehmen. Doch nicht immer ist das notwendig. Die folgende Tabelle zeigt ein paar Beispiele, bei denen Sie aber unbedingt den Kabelquerschnitt berechnen (lassen) sollten:

  • Mobile Stromversorgung (Wohnmobil) installieren
  • Notstromaggregat anschließen
  • Heizung /Kälteanlage betreiben
  • Photovoltaikanlage installieren
  • Elektrokabel in Fahrzeugen verlegen
  • Hausinstallation aufbauen oder erweitern
  • Wallbox (Elektro-Auto-Ladegeräte) installieren

Wie kommt man vom Querschnitt zum Durchmesser?

Wie wird der Durchmesser eines Leiters aus dem Querschnitt berechnet? Angenommen, wir haben einen Querschnitt von 5 mm². Um den Durchmesser zu ermitteln, müssen wir diesen Wert durch Pi (3.14) teilen. Das Ergebnis ist 1,59.

Wie hoch darf man 2 5mm2 absichern?

Leserfragen zu Stromkabeln im Reisemobil : – promobil beantwortet regelmäßig Leserfragen rund ums Wohnmobil. Dieses Mal zum Thema Strom: Welcher Querschnitt ist ausreichend und was muss man beim Nachrüsten einer 12-Volt-Steckdose beachten? Wir brauchen ein neues Landstromkabel und überlegen, ob wir zur Gewichtsersparnis eine dünnere Variante mit 1,5 mm² Querschnitt kaufen sollen.

Die Heizung, der Herd und der Grill laufen mit Gas, es sind also keine großen Stromabnehmer vorhanden. Können Sie mir sagen ob dieser Kabel-Querschnitt ausreichend ist? Falls ja, die CEE-Stecker sind nicht auf so dünne Kabel ausgelegt. Gibt es dazu Dichtungen, damit der Stecker wasserdicht bleibt? fragt Bernd Blessing, per E-Mail Die Anforderungen an die elektrische Anlage von Reisemobilen sowie deren Verlängerungsleitungen zum Anschluss an den Landstrom sind in der DIN-Norm VDE 0100–721 geregelt.

Für die Landstromversorgung wird ein Kabelquerschnitt von 2,5 mm², eine Maximallänge von 25 m sowie eine dickere Kabelummantelung gefordert (Kabelcode: H07RN-F 3G2,5). Kleinere Querschnitte sind nicht zulässig. Die Frage nach einer Dichtung für die wasserdichte Verbindung mit einem CEE-Stecker erübrigt sich also.

Ein dünneres Kabel wäre von der Belastung her wahrscheinlich ausreichend. Da es sich bei Stell- oder Campingplätzen um besonders brandgefährdete Bereiche handelt und die Kabel und Steckverbindungen starken klimatischen und mechanischen Belastungen, zum Beispiel beim Überfahren, ausgesetzt sind, gelten aber die erhöhten Anforderungen.

Um Gewicht zu sparen, könnten Sie anstelle einer Kabeltrommel zu einem losen Kabel greifen. Ich möchte eine zusätzliche 12-Volt-Steckdose installieren. Meine Batterie hat 80 Ah. Welchen Querschnitt muss dann das Kabel haben, und wie muss die Steckdose abgesichert sein? fragt Berndt Wilster, per E-Mail Der Querschnitt und die Absicherung des Kabels sind nicht von der Kapazität der Batterie abhängig.

Entscheidend ist die Stromaufnahme der Verbraucher, die an der Steckdose betrieben werden. Ein 12-V-Fernseher mit 45 Watt hat beispielsweise eine Stromaufnahme von 3,75 Ampere (45 W : 12 V = 3,75 A). Weil mit zunehmender Kabellänge auch der Widerstand und damit der Verlust größer wird, ist auch diese von Belang.

Am einfachsten orientiert man sich an Erfahrungswerten aus der Kfz-Elektrik. Für eine Stromaufnahme bis 10 A genügen auf kurze Distanz 1,5 mm². Ab 5 Meter Kabellänge sollten es schon 2,5 und ab 8 Meter 4 mm² sein. Die Tabelle zeigt weitere Beispiele. Bei Bedarf lässt sich die erforderliche Leitungsdicke auch exakt ermitteln.

  1. Als Berechnungsgrundlage dient folgende Formel: Querschnitt = (2 x Kabellänge x Stromaufnahme ) : (Leitwert des Kabels x zulässiger Spannungsabfall ).
  2. Die Sicherung soll in erster Linie verhindern, dass sich das Kabel durch zu großen Stromfluss erhitzt, was im Extremfall zum Kabelbrand führen kann.
  3. Die Nennstromstärke der Sicherung richtet sich nach der Kabeldicke.

Ein Kabel mit 1,5 mm2 Querschnitt sollte mit 10 Ampere, eines mit 2,5 mm² mit 16 A und eines mit 10 mm² mit 36 A abgesichert werden. Es gibt aber Verbraucher, beispielsweise Aufbauklimaanlagen, die zum Anlaufen kurzfristig einen hohen Strom benötigen, den zwar das Kabel verkraftet, nicht aber die Sicherung. Erscheinungsdatum 03.05.2023 148 Seiten

Wie berechnet man den Kabelquerschnitt?

A = (2 x Länge x Stromstärke) / (Leitfähigkeit des Kabels x Spannungsabfall x Spannung)

Wie viel Strom bei 6mm2?

Strombelastbarkeit für Drehstrom/Kraftstrom –

Strombelastbarkeit und Absicherung für Kabel und Leitungen in Ampere
für Umgebung 25°C für Kupferleitung für Drehstrom/Kraftstrom
Verlegung in Verlegung in Verlegung auf
wärmegedämmten Installationskanal Kabelrinnen oder
Wänden oder Rohr unter der Decke
1,5 mm² 14 A 16 A 18,5 A
Absicherung 13 A Absicherung 16 A Absicherung 16 A
2,5 mm² 18,5 A 21 A 25 A
Absicherung 16 A Absicherung 20 A Absicherung 25 A
4 mm² 24 A 29 A 34 A
Absicherung 20 A Absicherung 25 A Absicherung 32 A
6 mm² 31 A 36 A 43 A
Absicherung 25 A Absicherung 35 A Absicherung 40 A
10 mm² 41 A 49 A 60 A
Absicherung 40 A Absicherung 40 A Absicherung 50 A
16 mm² 55 A 66 A 81 A
Absicherung 50 A Absicherung 63 A Absicherung 80 A
25 mm² 72 A 85 A 102 A
Absicherung 63 A Absicherung 80 A Absicherung 100 A
35 mm² 88 A 105 A 126 A
Absicherung 80 A Absicherung 100 A Absicherung 125 A
50 mm² 105 A 125 A 153 A
Absicherung 100 A Absicherung 125 A Absicherung 125 A
70 mm² 133 A 158 A 195 A
Absicherung 125 A Absicherung 125 A Absicherung 160A
95 mm² 159 A 190 A 236 A
Absicherung 125 A Absicherung 160A Absicherung 224A
120 mm² 182 A 218 A 275 A
Absicherung 160A Absicherung 200A Absicherung 250A
Bei verwendung von Aluminium Kabel sollte nach Auswahl des Querschnittes über Kupferleiter mindestens eine Querschnittsstufe höher gewählt werden und ab Querschnitten ab 70qmm sollte unter der Beachtung von Spannungsabfällen min.2 Querschnittsstufen höher als der vergleichbare Kupferleiter
Alle Angaben ohne Gewähr!

Was passiert wenn der Kabelquerschnitt zu groß ist?

Was passiert, wenn ich den Querschnitt zu klein wähle? – Ein zu grosser Leiterquerschnitt macht das Kabel unhandlich und teuer. Im Gegensatz dazu führt ein zu kleiner Kabelquerschnitt oftmals zu Schäden. So es ist möglich, dass nicht genügend Spannung vorhanden ist, wodurch nur eine reduzierte Leistung zur Verfügung steht.

Welchen Durchmesser hat 4mm2 Kabel?

Welcher Kabelquerschnitt für 12V? – Um den Kabelquerschnitt (A) für 12V Verbraucher zu berechnen, können Sie folgenden Formel nutzen: A = (I * 0,0175 * L) / (fk * U). I = max. Stromstärke in Ampere L = Kabellänge fk = Verlustfaktor in Prozent geteilt durch 100 U = Spannung 0,0179 gibt den spezifischen Widerstand von Kupfer in Ohm x mm² / m.

Nach IEC 60228 und VDE 0295 genormte Kabelquerschnitte für 12V-Anwendungen Maximale Stromstärke in Ampere
1 mm² 11A
1,5 mm² 15A
2,5 mm² 20A
4 mm² 25A
6 mm² 33A
10 mm² 45A
16 mm² 61A
25 mm² 83A
35 mm² 103A
50 mm² 132A
70 mm² 165A
95 mm² 197A
120 mm² 235 A

Tabelle herunterladen Auch der Kabelquerschnitt des 12V Bordnetzes Ihres Kfz muss die für hohe Leistung einer Starterbatterie ausgelegt sein. Bei 100 A an 12V empfiehlt es sich, eine Leitung mit einem Kabelquerschnitt von mindestens 35 mm² einzusetzen.

Wie lang darf ein NYM 3×1 5 sein?

Beispiel: Eine Leitung 1,5 mm2 wird mit einem LS -B16 geschützt. Nach Tabelle 3 ist die max. Leitungslänge 82 m.

Welcher Kabelquerschnitt bei welchem Strom?

Übliche Querschnittsmaße bei Kupferkabeln – Die Kabel sind nicht in jedem x-beliebigen Querschnitt zu erhalten. Die Norm DIN EN 60228 definiert die verfügbaren Kabelquerschnitte. Wie stark Kabel bei gegebenen Querschnitt maximal mit Strom belastet werden dürfen, hängt von weiteren Faktoren ab (Verlegeart, Anzahl Leiter, Temperatur, usw.) ab.

Daher finden wir im Internet unterschiedliche Angaben, denn es können immer nur Richtwerte gegeben werden. Wer sich darüber genau informieren möchte, kann näheres in der DIN VDE 0298-4 finden. Das ist allerdings etwas kompliziert. In der Norm müsst ihr euch von Tabelle zu Tabelle hangeln. Von der Verlegungsart über die Belastbarkeit und Temperatur bis zu dem Umrechnungsfaktoren für die Anzahl der Leiter.

Daher habe ich einmal ein paar Kabelquerschnitte in der folgenden Tabelle zusammengestellt, um einen groben Richtwert zu geben. Damit könnt ihr euch schon mal zur richtigen Größenordnung orientieren. Habt ihr es also mit 20 A zu tun, liegt das Kabel irgendwo zwischen 1,5 und 2,5 mm 2,

Querschnitt in mm² Strom in Ampere
0,75 12
1 15
1,5 18
2,5 26
4 34
6 44
10 61
25 108
50 168
70 207

Wie viel Strom bei welchem Querschnitt?

Den richtigen Kabelquerschnitt wählen – Formeln & Normen Welche Kabel für die jeweiligen Stromkreise bzw. angschlossenen Geräte gewählt werden müssen, um die notwendige Strombelastbarkeit der Leitung zu erreichen, hängt von vielen Faktoren ab. Wie wurden die Kabel verlegt und um welche Art Leiter handelt es sich? Welche Umgebungs- und Betriebstemperatur wird voraussichtlich erreicht? Um den verschiedenen Anforderungen gerecht zu werden, gibt es eine Vielzahl an genormten Kabelquerschnitten (auch Leitungsquerschnitte genannt),

  • Im Haushalt kommn typischerweise die Leitungsquerschnitte 1,5 mm 2 und 2,5 mm 2 vor.
  • In einer Hobby-Werkstatt oder in der Garage können auch mal 4 mm 2 Leiter zum Einsatz kommen, wenn zum Beispiel Verbraucher wie eine Tischkreissäge versorgt werden müssen.
  • Bei einer festen Hausinstallation besteht der Kern des Kabels immer aus massivem Kupfer, wobei die vorgeschriebene Stärke des Kupferdrahtes (Leitungsquerschnitt) vom durch die die Ader fließenden, maximalen Strom abhängt.

Der Leitungsquerschnitt bzw. Kabelquerschnitt bezieht sich also nicht auf den Durchmesser bzw. Umfang des kompletten Kabels, sondern auf eine Flächenangabe der einzelnen im Kabel enthaltenen Adern. Doch die Strombelastbarkeit ist nicht der einzige relevante Faktor.

Für den Kabelquerschnitt ist die DIN 18015 – Vorschriften für das Verlegen elektrischer Leitungen in Wohnungen oder Häusern – maßgebend. Demnach beträgt der Leitungsquerschnitt bei einer gewöhnlichen Hausinstallation mindestens 1,5 mm², inklusive einer, Diese Kombination funktioniert also für alle Schuko-Steckdosen und Beleuchtungsstromkreise.

Bekanntlich werden Herde in der Küche mit Starkstrom betrieben, deshalb sind hier Leitungsquerschnitte von mindestens 2,5 mm² erforderlich. Auch Waschmaschinen und Trockner werden teilweise mit 2,5 mm² versorgt, ebenso wie fest installierte Durchlauferhitzer.

Für mobile Verbraucher wie Mixer oder Staubsauger sind flexible und bruchsichere Leitungen vorgeschrieben. Die Adern in der Leitung setzen sich aus zahlreichen feinen Kupferdrähten zusammen, die von einer Isolation ummantelt werden. Für Verbraucher wie stationäre Werkzeuge, z.B. eine Kreissäge, oder Verbraucher mit hohen Anlaufströmen, wird ein Leitungsquerschnitt von 4 mm 2 vorgeschrieben.

Doch es gibt noch wesentlich mehr Faktoren, welche den zu verwendenden Leiterquerschnitt und die entsprechende Strombelastbarkeit beeinflussen, zum Beispiel die Art der Leitung, die Verlegeart, sowie die Umgebungs- und Betriebstemperatur. Nachzulesen sind diese Vorschriften in der DIN VDE 0298-4, Tabelle A1 und Tabelle A2.

Welchen Durchmesser hat ein 25mm² Kabel?

Kabel 25mm2, PVC Aderleitung (Litzen), rot, außen Durchmesser 13mm, Preis pro Meter.

Welchen Durchmesser hat ein 25 Quadrat Kabel?

Kabel 25mm2, PVC Aderleitung (Litzen), schwarz, außen Durchmesser 13mm, Preis pro Meter. Bei diesem Artikel ist die Stückzahl teilbar (z.B.

Welcher Querschnitt für 32A Steckdose?

Eine 32A-CEE-Verlängerungsleitung 5 x 6mm² ermöglicht jedoch bei 16A bis zu 70 m. Ergebnis: Es muss also eine 32A-CEE-Verlängerungsleitung mit 5 x 6mm² verlegt werden.

Wie viel Watt max bei 1 5 Querschnitt?

Wieviel Leistung verträgt ne 3×1,5er Leitung? – Ja nachdem ich nun im Keller zugange bin, kommt die Frage auf wegen der E-Installation, ich mach in meiner Werkstatt alles Überputz, reicht es wenn ich da ne 3×1,5er Kupferleitung lege? Hab ich noch 50m im Keller liegen. AW: Wieviel Leistung verträgt ne 3×1,5er Leitung? Guten Morgen Frankenbu, mit 16 Amp. abgesichert sind 3600 Watt machbar. Mitglied AW: Wieviel Leistung verträgt ne 3×1,5er Leitung? Jau hab gerade im Automaten nachgeschaut der raum ist mit 16 Amp. abgesichert.3,6 KW sind ja da als Dauerlast zu sehen oder? Dann langt mir das dicke.

Danke! Moderator AW: Wieviel Leistung verträgt ne 3×1,5er Leitung? Cooki hat’s schon geschrieben: bis 3,6kW geht mit 1,5², allerdings sollte die Dauerlast 2,8kW nicht überschreiten. Bei dem, was Du da betreiben willst, wird das immer passen. Wenn allerdings der Leitungsweg zwischen Verteilung und abgesichertem Raum 8m oder länger ist, solltest Du diese Strecke mit 2,5² installieren, um den Leitungswiderstand zu reduzieren.

Kabelquerschnitt berechnen – So geht’s richtig – Das perfekte Kabel für deinen Camper – TEIL 1

Mitglied AW: Wieviel Leistung verträgt ne 3×1,5er Leitung? Danke, jetzt bin ich gescheiter und weiß das ich alles richtig gemacht hab (die Strippen sind jetzt gelegt Radio dudelt es ist warm und Licht brennt auch schon ) Ich wollte nur auf Nummer sicher gehen, nicht das mir die Bude abfackelt und ich weiß nicht warum : Wieviel Leistung verträgt ne 3×1,5er Leitung? –

Für was 3×2 5 Kabel?

Die meist grauen NYM-J 3×2,5 Mantelleitungen mit ihrem schützenden und isolierenden PVC-Mantel eignen sich sowohl zur Verlegung auf oder unter Putz, als auch zur Verlegung in Trocken-, Feucht- oder Nassräumen und im Mauerwerk oder Beton.

Wie lang darf ein 2 5mm Kabel sein?

Beispiel 10 Aus Tabelle7 ergibt sich für eine Drehstromleitung mit S = 2,5mm2 bei einem Bemessungsstrom von 16A eine maxima- le Länge von 58m bei 3% Spannungsfall. Diese Länge muss für die Wechselstromleitung auf 29m halbiert werden.

Welche Kabelstärken gibt es?

Gängige Kabel-Abstufungen sind 0,75 mm², 1,5 mm², 2,5 mm², 4 mm², 6 mm², 10 mm², 16 mm² oder 25 mm². Kabel mit noch höheren Querschnitten werden meist nur von Fachkräften verarbeitet. Es gibt aber auch Litzen und Leitungen, die mit einem geringeren Querschnitt als 0,75 mm² und in Zwischengrößen angeboten werden.

Wie viel Ampere bei 6mm2?

2) Leitung zu den Ladegeräten und dem Sicherungshalter – Für die Ladegeräte ist Berechnung zunächst einfach. Man gebe die Kabellänge und den Ladestrom mit 0,2V Verlust im Rechner ein. Heraus kommen dann folgende Werte:

  • Ladebooster 30A: 4mm²
  • 230V Ladegerät 20A: 4mm²
  • Solarregler 50A: 11mm²
  • Sicherungsverteiler mit maximal 50A: 2mm²

Folgende Leitungen und Sicherungen werden verwendet:

  • Ladebooster: 40A Sicherung 6mm² Kabel
  • 230V Ladegerät: 30A Sicherung 6mm² Kabel
  • Solarregler: 60A Sicherung und 16mm² Kabel
  • Sicherungsverteiler: 60A Sicherung und 6mm²

Wer aufgepasst hat, fragt sich, warum der Sicherungsverteiler mit 6mm² statt 2mm² angeschlossen wird. Wir sichern Kabel nie über ihre Belastbarkeit ab – auch wenn es nur um 20cm geht.

Wie stark muss ein Kabel sein?

Kabel-Querschnitt für Ihre Stromversorgung

Länge des Kupferkabels in Meter 0 – 1 7 – 8,5
Stromverbrauch Querschnitt des Kabels in mm2
0-20 A 2,5 10
21-36 A 6 35
37-50 A 6 35

Wie groß muss der Querschnitt sein?

Wie wird der Kabelquerschnitt im Verhältnis zur Leistung berechnet? – Auch zur Kabelquerschnitt Berechnung, die für die jeweilige Leistung benötigt wird, können Sie die bereits erwähnte Formeln nutzen. Besonders einfach ist es den Kabelquerschnitt zu ermitteln, wenn Sie die Leistung (in Watt) des Verbrauchers kennen.

Kabelquerschnitte für 230V-Anwendungen bei 10 Meter Kabellänge Leistung in Watt Stromstärke in Ampere
2,5 mm² 200 Watt ~0,9A
2,5 mm² 500 Watt ~2,2A
2,5 mm² 800 Watt ~3,5A
2,5 mm² 1.100 Watt ~4,8A
2,5 mm² 1.400 Watt ~6,1A
2,5 mm² 1.700 Watt ~7,4A
2,5 mm² 2.000 Watt ~8,7A
2,5 mm² 3.500 Watt ~15,2A

Tabelle herunterladen

Wie viel Strom bei welchem Querschnitt?

Übliche Querschnittsmaße bei Kupferkabeln – Die Kabel sind nicht in jedem x-beliebigen Querschnitt zu erhalten. Die Norm DIN EN 60228 definiert die verfügbaren Kabelquerschnitte. Wie stark Kabel bei gegebenen Querschnitt maximal mit Strom belastet werden dürfen, hängt von weiteren Faktoren ab (Verlegeart, Anzahl Leiter, Temperatur, usw.) ab.

  1. Daher finden wir im Internet unterschiedliche Angaben, denn es können immer nur Richtwerte gegeben werden.
  2. Wer sich darüber genau informieren möchte, kann näheres in der DIN VDE 0298-4 finden.
  3. Das ist allerdings etwas kompliziert.
  4. In der Norm müsst ihr euch von Tabelle zu Tabelle hangeln.
  5. Von der Verlegungsart über die Belastbarkeit und Temperatur bis zu dem Umrechnungsfaktoren für die Anzahl der Leiter.

Daher habe ich einmal ein paar Kabelquerschnitte in der folgenden Tabelle zusammengestellt, um einen groben Richtwert zu geben. Damit könnt ihr euch schon mal zur richtigen Größenordnung orientieren. Habt ihr es also mit 20 A zu tun, liegt das Kabel irgendwo zwischen 1,5 und 2,5 mm 2,

Querschnitt in mm² Strom in Ampere
0,75 12
1 15
1,5 18
2,5 26
4 34
6 44
10 61
25 108
50 168
70 207

Wie viel Ampere pro Querschnitt?

Den richtigen Kabelquerschnitt wählen – Formeln & Normen Welche Kabel für die jeweiligen Stromkreise bzw. angschlossenen Geräte gewählt werden müssen, um die notwendige Strombelastbarkeit der Leitung zu erreichen, hängt von vielen Faktoren ab. Wie wurden die Kabel verlegt und um welche Art Leiter handelt es sich? Welche Umgebungs- und Betriebstemperatur wird voraussichtlich erreicht? Um den verschiedenen Anforderungen gerecht zu werden, gibt es eine Vielzahl an genormten Kabelquerschnitten (auch Leitungsquerschnitte genannt),

Im Haushalt kommn typischerweise die Leitungsquerschnitte 1,5 mm 2 und 2,5 mm 2 vor. In einer Hobby-Werkstatt oder in der Garage können auch mal 4 mm 2 Leiter zum Einsatz kommen, wenn zum Beispiel Verbraucher wie eine Tischkreissäge versorgt werden müssen. Bei einer festen Hausinstallation besteht der Kern des Kabels immer aus massivem Kupfer, wobei die vorgeschriebene Stärke des Kupferdrahtes (Leitungsquerschnitt) vom durch die die Ader fließenden, maximalen Strom abhängt.

Der Leitungsquerschnitt bzw. Kabelquerschnitt bezieht sich also nicht auf den Durchmesser bzw. Umfang des kompletten Kabels, sondern auf eine Flächenangabe der einzelnen im Kabel enthaltenen Adern. Doch die Strombelastbarkeit ist nicht der einzige relevante Faktor.

  • Für den Kabelquerschnitt ist die DIN 18015 – Vorschriften für das Verlegen elektrischer Leitungen in Wohnungen oder Häusern – maßgebend.
  • Demnach beträgt der Leitungsquerschnitt bei einer gewöhnlichen Hausinstallation mindestens 1,5 mm², inklusive einer,
  • Diese Kombination funktioniert also für alle Schuko-Steckdosen und Beleuchtungsstromkreise.

Bekanntlich werden Herde in der Küche mit Starkstrom betrieben, deshalb sind hier Leitungsquerschnitte von mindestens 2,5 mm² erforderlich. Auch Waschmaschinen und Trockner werden teilweise mit 2,5 mm² versorgt, ebenso wie fest installierte Durchlauferhitzer.

Für mobile Verbraucher wie Mixer oder Staubsauger sind flexible und bruchsichere Leitungen vorgeschrieben. Die Adern in der Leitung setzen sich aus zahlreichen feinen Kupferdrähten zusammen, die von einer Isolation ummantelt werden. Für Verbraucher wie stationäre Werkzeuge, z.B. eine Kreissäge, oder Verbraucher mit hohen Anlaufströmen, wird ein Leitungsquerschnitt von 4 mm 2 vorgeschrieben.

Doch es gibt noch wesentlich mehr Faktoren, welche den zu verwendenden Leiterquerschnitt und die entsprechende Strombelastbarkeit beeinflussen, zum Beispiel die Art der Leitung, die Verlegeart, sowie die Umgebungs- und Betriebstemperatur. Nachzulesen sind diese Vorschriften in der DIN VDE 0298-4, Tabelle A1 und Tabelle A2.

Wie viel Strom über 10mm2?

Strombelastbarkeit für Drehstrom/Kraftstrom –

Strombelastbarkeit und Absicherung für Kabel und Leitungen in Ampere
für Umgebung 25°C für Kupferleitung für Drehstrom/Kraftstrom
Verlegung in Verlegung in Verlegung auf
wärmegedämmten Installationskanal Kabelrinnen oder
Wänden oder Rohr unter der Decke
1,5 mm² 14 A 16 A 18,5 A
Absicherung 13 A Absicherung 16 A Absicherung 16 A
2,5 mm² 18,5 A 21 A 25 A
Absicherung 16 A Absicherung 20 A Absicherung 25 A
4 mm² 24 A 29 A 34 A
Absicherung 20 A Absicherung 25 A Absicherung 32 A
6 mm² 31 A 36 A 43 A
Absicherung 25 A Absicherung 35 A Absicherung 40 A
10 mm² 41 A 49 A 60 A
Absicherung 40 A Absicherung 40 A Absicherung 50 A
16 mm² 55 A 66 A 81 A
Absicherung 50 A Absicherung 63 A Absicherung 80 A
25 mm² 72 A 85 A 102 A
Absicherung 63 A Absicherung 80 A Absicherung 100 A
35 mm² 88 A 105 A 126 A
Absicherung 80 A Absicherung 100 A Absicherung 125 A
50 mm² 105 A 125 A 153 A
Absicherung 100 A Absicherung 125 A Absicherung 125 A
70 mm² 133 A 158 A 195 A
Absicherung 125 A Absicherung 125 A Absicherung 160A
95 mm² 159 A 190 A 236 A
Absicherung 125 A Absicherung 160A Absicherung 224A
120 mm² 182 A 218 A 275 A
Absicherung 160A Absicherung 200A Absicherung 250A
Bei verwendung von Aluminium Kabel sollte nach Auswahl des Querschnittes über Kupferleiter mindestens eine Querschnittsstufe höher gewählt werden und ab Querschnitten ab 70qmm sollte unter der Beachtung von Spannungsabfällen min.2 Querschnittsstufen höher als der vergleichbare Kupferleiter
Alle Angaben ohne Gewähr!