Wem GehRt Die Nummer 0152?

Wem GehRt Die Nummer 0152
Zu diesem Netz gehört die «0152»-Vorwahl – Die Vorwahl mit der 0152 beschreibt für gewöhnlich die Fünf-Ziffern-Vorwahl. Diese bestehen aus „01520″, „01522″, „01523″ und „01525″. Sie werden genutzt, wenn bereits alle vierstelligen Vorwahlen ausgeschöpft wurden.

Diese Vorwahl gehört zum Vodafone-Netz und wird oft auch als D2-Netz bezeichnet. Wurde die Telefonnummer jedoch in einen anderen Vertrag mitgenommen, kann es passieren, dass die Nummer mittlerweile zu einem anderen Netz gehört. Um es genauer herauszufinden, können Sie die Netzzugehörigkeitsabfrage der jeweiligen Anbieter nutzen.

15 geniale Handyfunktionen, von denen du nichts wusstest

Vodafone verteilt Rufnummern mit dieser Vorwahl nicht nur bei direkten Kunden, sondern auch bei Personen, die Verträge bei anderen Anbietern wie freenetmobile, mobilcom-debitel oder Klarmobil besitzen.

Eine Möglichkeit ist, bei Ihrem aktuellen Netzbetreiber direkt anzurufen und dort nach der Netzzugehörigkeit der unbekannten Nummer zu fragen.E-Plus, Vodafone und Telekom bieten zudem eine spezielle Rufnummer an, über die Sie Anfragen stellen können.Bei O2-Kunden ist es zudem möglich, die Abfrage per SMS zu stellen.

Eine Abfrage können Sie immer durchführen, hierfür wird der Besitzer der Nummer nicht kontaktiert. Zudem ist dieser Vorgang für Sie kostenlos.

Woher kommt die Nummer 0152?

Vorwahl 0152 im Vodafone-Netz – Die Handynummern-Vorwahl 0152 wird ausschließlich vom Netzbetreiber Vodafone vergeben, Du bekommst eine Handynummer, die mit der 0152 beginnt, wenn Du einen Tarif im Netz von Vodafone (D2-Netz) frisch abschließt. Zu den Tarifen im Vodafone-Netz gehören neben dem Angebot von Netzbetreiber Vodafone selbst auch Mobilfunkangebote von freenetmobile, klarmobil, SIMon mobile sowie natürlich die Tarife von Vodafone selbst oder otelo. 28,90 € Durchschnitt pro Monat Handyhase Effektivpreis monatlich 17,36 € 5 GB LTE max.21,6 MBit/s 18,53 € Durchschnitt pro Monat Handyhase Effektivpreis monatlich 6,99 € 16,11 € Durchschnitt pro Monat Handyhase Effektivpreis monatlich -0,10 €

50,00 € Bonus bei Rufnummernmitnahme

34,82 € Durchschnitt pro Monat Handyhase Effektivpreis monatlich 18,61 € 5 GB LTE max.21,6 MBit/s 16,95 € Durchschnitt pro Monat Handyhase Effektivpreis monatlich 0,74 €

max. bis 31.07.2023 50,00 € Bonus bei Rufnummernmitnahme

41,03 € Durchschnitt pro Monat Handyhase Effektivpreis monatlich 11,49 €

50,00 € Bonus bei Rufnummernmitnahme

29,99 € Durchschnitt pro Monat Handyhase Effektivpreis monatlich 0,45 €

50,00 € Bonus bei Rufnummernmitnahme

36,03 € Durchschnitt pro Monat Handyhase Effektivpreis monatlich 6,49 €

50,00 € Bonus bei Rufnummernmitnahme

33,11 € Durchschnitt pro Monat Handyhase Effektivpreis monatlich 3,57 €

50,00 € Bonus bei Rufnummernmitnahme

36,03 € Durchschnitt pro Monat Handyhase Effektivpreis monatlich 6,49 €

50,00 € Bonus bei Rufnummernmitnahme

36,03 € Durchschnitt pro Monat Handyhase Effektivpreis monatlich 6,49 €

50,00 € Bonus bei Rufnummernmitnahme

41,03 € Durchschnitt pro Monat Handyhase Effektivpreis monatlich 11,49 € Abgelaufene Angebote aufklappen 5 GB LTE max.21,6 MBit/s 17,70 € Durchschnitt pro Monat Handyhase Effektivpreis monatlich 6,15 €

max. bis 17.07.2023 50,00 € Bonus bei Rufnummernmitnahme

60,82 € Durchschnitt pro Monat Handyhase Effektivpreis monatlich 19,19 € 105 GB 5G max.500 MBit/s

max. bis 17.07.2023 50,00 € Bonus bei Rufnummernmitnahme

55,82 € Durchschnitt pro Monat Handyhase Effektivpreis monatlich 14,19 € 34,11 € Durchschnitt pro Monat Handyhase Effektivpreis monatlich -7,51 €

max. bis 17.07.2023 10,00 € Bonus bei Rufnummernmitnahme

39,11 € Durchschnitt pro Monat Handyhase Effektivpreis monatlich 17,57 €

max. bis 17.07.2023 10,00 € Bonus bei Rufnummernmitnahme

42,03 € Durchschnitt pro Monat Handyhase Effektivpreis monatlich 20,49 €

max. bis 17.07.2023 10,00 € Bonus bei Rufnummernmitnahme

50,03 € Durchschnitt pro Monat Handyhase Effektivpreis monatlich 28,49 € 110 GB 5G max.500 MBit/s

max. bis 19.07.2023 50,00 € Bonus bei Rufnummernmitnahme

63,95 € Durchschnitt pro Monat Handyhase Effektivpreis monatlich 18,12 € 145 GB 5G max.500 MBit/s

max. bis 19.07.2023 50,00 € Bonus bei Rufnummernmitnahme

58,95 € Durchschnitt pro Monat Handyhase Effektivpreis monatlich 13,12 € 110 GB 5G max.500 MBit/s

max. bis 19.07.2023 50,00 € Bonus bei Rufnummernmitnahme

68,11 € Durchschnitt pro Monat Handyhase Effektivpreis monatlich 22,28 € Warum Du das 0152-Netz kennen solltest Es kann recht sinnvoll sein, das Netz einer Handynummer zu kennen. Gerade wenn Du einen neuen Tarif abschließen möchtest. Denn viele Handy-Anbieter werben mit D-Netz-Qualität. Ob damit das D1- oder das D2-Netz gemeint ist, ist nicht immer ersichtlich, Einige Tarifanbieter haben außerdem Verträge in unterschiedlichen Netzen im Angebot: Du kannst das Handynetz mit einem Haken im entsprechenden Feld selbst wählen oder das Netz wird automatisch zugeteilt, je nachdem, welchen Tarif Du buchst.

  1. Ganz konkret helfen kann diese Angabe, wenn Du herauszufinden versuchst, in welchem D-Netz beispielsweise Klarmobil-Handytarife geschaltet werden, wenn dort nur von »D-Netz-Qualität« ohne weitere Angabe des konkreten D-Netzes (D1 für Telekom, D2 für Vodafone) die Rede ist.
  2. Annst Du im Bestellprozess eine 0152-Rufnummer auswählen, so handelt es sich um die Klarmobil Allnet-Flat im D2-Netz und nicht ums D1-Netz.

In beiden Fällen kannst Du vor Tarifabschluss das Netz herausfinden und sicherstellen, dass Du im gewünschten Mobilfunknetz landest. Das lässt sich entweder mit einer Suche im Kleingedruckten oder eben über die Rufnummer ermitteln: Oft bekommst Du verschiedene Mobilfunknummern zur Auswahl oder Dir wird im Bestellverlauf angezeigt, unter welcher Nummer Du in Zukunft erreichbar bist,

See also:  Was Passiert Wenn MNner Die Pille Nehmen?

Was ist 01520 für eine Vorwahl?

0152: Welches Netz? –

01520 01522
01523 01525
Vorwahlen im Vodafone-Netz

Die 0152-Vorwahlen 01520, 01522, 01523 und 01525 gehören wie auch die Vorwahlen 0162, 0172, 0173 und 0174 zum Vodafone -Netz, Hilfe bei der Tarifwahl: Gibt ein Mobilfunkbetreiber die Vorwahlen 01520, 01522, 01523 und/oder 01525 als Rufnummern an und kennzeichnet das Netz als „D-Netz», so ist davon auszugehen, dass es sich um einen Vertrag im Vodafone-Netz handelt.

  1. Werden nicht direkt Rufnummern angezeigt, solltet ihr den Tarif auswählen und zum nächsten Schritt wechseln, dort werden meist die entsprechenden Handynummern beziehungsweise die entsprechende Handynummer eures möglichen neuen Vertrags angegeben.
  2. Hilfe bei Telefonie-Flats in bestimmte Netze: Zwar kennzeichnen die Vorwahlen 01520, 01522, 01523 und 01525 in der Regel Rufnummern, die im Vodafone-Netz abgeschlossen wurden, doch mittlerweile könnten sie über eine Rufnummernmitnahme zu einem anderen Mobilfunkanbieter portiert worden sein.

Habt ihr eine Telefonie-Flat in bestimmte Netze und wollt möglichen Kostenfallen aus dem Weg gehen, solltet ihr über eine Netzzugehörigkeitsabfrage über euren Provider sicherstellen, dass es sich um einen Anschluss im entsprechenden Netz handelt. Dies klingt komplizierter als es ist und lässt sich innerhalb weniger Sekunden durchführen.

Wem gehört diese Handy Nummer?

Handynummer suchen: So finden Sie den Anrufer heraus – Der einfachste Weg, den Inhaber einer unbekannten Handy- oder Rufnummer herauszufinden, ist die Rückwärtssuche im Telefonbuch, Dazu müssen Sie nur die Nummer in eine Telefonbuch-App mit Rückwärtssuche eingegeben. Anschließend sehen Sie, wem die Nummer gehört. Dabei hilft zum Beispiel die kostenlose App von dasoertliche.de.

  1. Laden Sie sich die kostenlose dasoertliche-App herunter und installieren Sie diese.
  2. Nach dem Startbildschirm erscheint das Menü. Tippen Sie auf das Eingabefeld «Wen oder was suchst Du?».
  3. Es öffnet sich die Standardsuche. Die Rückwärtssuche können Sie oben rechts als Tab auswählen (siehe Bild).
  4. Geben Sie die gewünschte Handynummer ein und drücken Sie auf «Finden». Wenn ein Inhaber zur Telefonnummer eingetragen ist, wird er nun angezeigt.
  5. Leider sind nur sehr wenige Handynummern im Telefonbuch eingetragen. Daher ist die Erfolgsquote eher gering. Wenn die Rückwärtssuche scheitert, ist Google die nächste Anlaufstelle. Mehr dazu erfahren Sie im nächsten Absatz.

Handynummer suchen und Besitzer herausfinden – per Rückwärtssuche (Screenshot: Nico Detmar)

Was ist 0162 für ein Netz?

Vorwahl 0162 im Vodafone Netz (D2) – Eine Handynummer mit der 0162 als Vorwahl ist ein eindeutiger Hinweis auf das Mobilfunknetz von Vodafone. Wenn Du einen Tarif neu abschließt und eine Nummer bekommst, die mit der Ziffernkombination 0162 anfängt, kannst Du also sicher sein, dass Du im D2-Netz telefonierst und simst.

Die Vorwahl 0162 ist besonders bei einem Tarifwechsel oder Tarifabschluss interessant. Denn oft wird Dir die neue Handynummer bereits während der SIM-Karten-Bestellung angezeigt. Nicht immer ist aber das Handynetz direkt ersichtlich. Denn viele Tarifanbieter werben mit dem »D-Netz«. Dabei ist nicht ganz klar, ob Du im Netz der Telekom oder von Vodafone landest.

Anhand der neuen Telefonnummer siehst Du jedoch sofort die Netz-Zugehörigkeit. In einem weiteren Fall ist die Zuordnung einer Vorwahl zum Netz spannend: Nämlich immer, wenn ein Tarif-Anbieter Mobilfunkverträge in unterschiedlichen Netzen vermittelt. Im Bestellvorgang kannst Du noch einmal kontrollieren, ob Du im gewünschten Handynetz landest.

Check einfach die neue Rufnummer und Du siehst, ob es das Vodafone-Netz geworden ist. Das Vodafone-Netz ist an weiteren Vorwahlen zu erkennen: Tarifanbieter vergeben die Vorwahlen 0152 und 0152x sowie die 0172, die 0173 und die 0174, wenn sie das D2-Netz nutzen. Du möchtest gleich mal vergleichen? Die besten Angebote im Netz mit der Vorwahl 0162 findest Du hier, sowohl mit als auch ohne Smartphone.

Angebote im 0162-Netz von Vodafone mit Handy Angebote im 0162-Netz von Vodafone ohne Handy

Was sind 01575 Nummern?

Orte mit der Vorwahl 01575

Ort/Bereich Vorwahl National Vorwahl International
Callax 01575 0049 1575

Wer hat die Nummer 0157?

Gibt es die Vorwahl 0157 nur im Netz der Telefónica? – Ja und nein. Die Vorwahl wurde ehemals ausschließlich in Tarifen im Netz von E-Plus vergeben. Das bedeutet, dass eine Mobilfunknummer, die mit der Ziffern-Kombination 0157 beginnt, ursprünglich im Netz von E-Plus aktiv war,

  • Das E-Plus-Netz ist mittlerweile im Telefónica-Netzverbund aufgegangen.
  • Heißt also: Die Vorwahl ist zur Telefónica weitergewandert.
  • Wozu solltest Du das Netz für die Vorwahl 0157 kennen? Zum Beispiel, wenn Du selbst E-Plus bzw.
  • Eher einen Telefónica-Tarif gebucht hast, in dem Du kostenlos innerhalb des E-Plus-Netzes telefonierst und simst.

Dann ist es wichtig, zu erfahren, welches Netz eine Mobilfunknummer nutzt, die Du anrufen möchtest. Bei Vertragsschluss siehst Du anhand der Handynummer auf einen Blick, in welches Netz Du wechselst. Ist mittlerweile aber eher Theorie, denn die meisten Verträge kommen eben mit Allnet-Flat statt mit Community-Flat. 17,28 € Durchschnitt pro Monat Handyhase Effektivpreis monatlich 5,74 € 21,90 € Durchschnitt pro Monat Handyhase Effektivpreis monatlich 10,36 €

See also:  Was Passiert Wenn Man Zu Viele Eier Isst?

100,00 € Bonus bei Rufnummernmitnahme

41,99 € Durchschnitt pro Monat Handyhase Effektivpreis monatlich 14,95 € 24,32 € Durchschnitt pro Monat Handyhase Effektivpreis monatlich 9,86 € 26,90 € Durchschnitt pro Monat Handyhase Effektivpreis monatlich 12,45 € 20,90 € Durchschnitt pro Monat Handyhase Effektivpreis monatlich 6,45 €

Jedes Jahr 5 GB mehr Samsung Galaxy Watch5 Bluetooth 100,00 € Cashback

61,07 € Durchschnitt pro Monat Handyhase Effektivpreis monatlich 25,45 €

max. bis 31.07.2023 Jedes Jahr 10 GB mehr 100,00 € Bonus bei Rufnummernmitnahme

42,36 € Durchschnitt pro Monat Handyhase Effektivpreis monatlich 14,90 €

100,00 € Bonus bei Rufnummernmitnahme

40,45 € Durchschnitt pro Monat Handyhase Effektivpreis monatlich 13,82 €

Jedes Jahr 5 GB mehr 100,00 € Bonus bei Rufnummernmitnahme

34,86 € Durchschnitt pro Monat Handyhase Effektivpreis monatlich 7,40 € 140 GB 5G max.300 MBit/s

max. bis 31.07.2023 Jedes Jahr 10 GB mehr 100,00 € Bonus bei Rufnummernmitnahme

55,74 € Durchschnitt pro Monat Handyhase Effektivpreis monatlich 28,28 €

100,00 € Bonus bei Rufnummernmitnahme

41,70 € Durchschnitt pro Monat Handyhase Effektivpreis monatlich 11,53 € Abgelaufene Angebote aufklappen 140 GB 5G max.300 MBit/s

max. bis 19.07.2023 Jedes Jahr 10 GB mehr 100,00 € Bonus bei Rufnummernmitnahme

60,28 € Durchschnitt pro Monat Handyhase Effektivpreis monatlich 18,40 € 28,95 € Durchschnitt pro Monat Handyhase Effektivpreis monatlich 6,86 €

max. bis 31.07.2023 Jedes Jahr 5 GB mehr 100,00 € Bonus bei Rufnummernmitnahme

36,53 € Durchschnitt pro Monat Handyhase Effektivpreis monatlich 9,65 €

max. bis 19.07.2023 Jedes Jahr 5 GB mehr 100,00 € Bonus bei Rufnummernmitnahme

54,03 € Durchschnitt pro Monat Handyhase Effektivpreis monatlich 12,15 €

max. bis 18.07.2023 Jedes Jahr 5 GB mehr 100,00 € Bonus bei Rufnummernmitnahme

35,78 € Durchschnitt pro Monat Handyhase Effektivpreis monatlich 8,32 € 16,90 € Durchschnitt pro Monat Handyhase Effektivpreis monatlich 5,36 € 27,91 € Durchschnitt pro Monat Handyhase Effektivpreis monatlich 5,82 €

max. bis 19.07.2023 Jedes Jahr 5 GB mehr 100,00 € Bonus bei Rufnummernmitnahme

56,90 € Durchschnitt pro Monat Handyhase Effektivpreis monatlich 21,12 € 140 GB 5G max.300 MBit/s

max. bis 18.07.2023 Jedes Jahr 10 GB mtl. mehr 100,00 € Bonus bei Rufnummernmitnahme

50,78 € Durchschnitt pro Monat Handyhase Effektivpreis monatlich 14,99 € 28,07 € Durchschnitt pro Monat Handyhase Effektivpreis monatlich 11,86 €

Wie kann ich eine Nummer herausfinden?

Ihre ganz persönliche Telefonnummern- und Adressensuche für Deutschland – kostenlos, bequem und schnell – Das Telefonbuch ist Ihr persönliches Adressbuch. Sie können es nicht nur nutzen, um Telefonnummern und Adressen zu finden. Sie können ebenso nach Namen und Anschriften von unbekannten Anrufern suchen.

  1. Das funktioniert schnell und einfach über die Rückwärtssuche.
  2. Nach was können Sie in der App oder unter außerdem suchen: Des Weiteren können Nutzer über den Service Mein Telefonbuch ihren individuellen Eintrag im Adressbuch für Deutschland erstellen, ändern und wieder löschen.
  3. In diesem Bereich steht Ihnen außerdem ein persönliches Adressbuch zur Verfügung, in das Sie gesuchte Telefonnummern und Adressen speichern können.

Müssen Sie schnell jemanden kontaktieren? Dann sind unsere kostenlosen SMS- und Telefonfunktionen sehr praktisch. Das Telefonbuch ist eben Deutschlands Nummer 1, wenn es um Telefonnummern- und Adresssuchen sowie um den mühelosen Kontakt zu Personen, Firmen, Ärzten etc.

  • Geht. Im Telefonbuch stehen Privatpersonen und Firmen aller Branchen sowie Geschäfte, Restaurants, Hotels, Praxen und Kanzleien,
  • Sie finden dort die Adressen und Telefonnummern von privaten Personen ebenso wie von Unternehmern.
  • Es kann jedoch vorkommen, dass Sie über das Telefon- und Adressbuch die gesuchte Person nicht finden.

Das liegt daran, dass man seinen Eintrag aus dem Telefonbuch für Deutschland löschen lassen kann, Außerdem ist es möglich, dem Eintrag zu widersprechen, wenn man einen neuen Telefonanschluss beantragt.

  1. Bei Abschluss eines Telefonvertrags können Sie sich ins Telefonbuch für Deutschland gratis eintragen lassen. Bei einigen Anbietern erfolgt dies automatisch. Bei anderen müssen Sie dem Eintrag zustimmen.
  2. Über Ihren Telefonanbieter können Sie sich auch im Nachhinein eintragen lassen, wenn Sie Ihre Meinung geändert haben und im Telefonbuch stehen möchten. Auch dafür entstehen Ihnen keine Kosten.
  3. Über können Sie einen Eintrag im Online-Telefonbuch selbst erstellen und diesen abändern oder löschen. Gratis und jederzeit.

Hat Ihr Telefonanbieter Ihren Telefonbuch-Eintrag veranlasst, wenden Sie sich bitte an ihn. Üblicherweise können Sie den Telefonbucheintrag vom Kundenservice ändern lassen, Eine weitere Möglichkeit ist, dass Sie sich in Ihr Konto einloggen und dies in Auftrag geben oder es direkt selbst machen,

  1. Wie Sie vorgehen müssen, ist je nach Anbieter unterschiedlich.
  2. Auf die gleiche Weise können Sie Ihren Telefonbucheintrag löschen lassen.
  3. Sind Sie Mitglied bei MeinTelefonbuch und haben Sie Ihren Eintrag bei Das Telefonbuch selbst erstellt, so können Sie ihn selbstständig ändern oder löschen.
  4. Wenn jemand nach Ihrer Telefonnummer sucht, kann er diese im Telefonbuch finden, sofern Sie dort eingetragen sind.
See also:  Wem GehRt Die Deutsche Bank?

Er erhält außerdem Auskunft darüber, wo Sie wohnen. Welche Informationen Sie ins Telefonbuch eintragen lassen, bestimmen aber grundsätzlich Sie selbst. Ein kostenloser Standard-Telefonbucheintrag enthält:

  • Name
  • Vorname, auch abkürzbar
  • Titel und akademischer Grad
  • Adresse
  • Festnetznummer

Auf Wunsch können Sie zusätzlich zu oder anstelle Ihrer Festnetznummer auch Ihre Mobilfunknummer eintragen lassen. Das ist vor allem relevant, wenn Sie keinen Festnetzanschluss haben. Zudem ist es möglich, eine Faxnummer in den Eintrag aufnehmen zu lassen sowie in Online-Telefonbüchern eine Verlinkung zur E-Mailadresse.

  1. So können diese Informationen ebenfalls über die Teleauskunft gefunden werden.
  2. Bis in die 1980er Jahre hinein war ein Eintrag im Telefonbuch verpflichtend.
  3. Jeder, der einen Telefonanschluss hatte, war demnach dort zu finden.
  4. Doch im Zuge des Themas «Datenschutzes» ist es inzwischen so, dass man dem Eintrag ins Telefonbuch widersprechen kann bzw.

dem zustimmen muss. Der Anbieter, bei dem man seinen Festnetzanschluss abschließt, trägt normalerweise die Rufnummer ins Telefonbuch ein. Bei manchen Anbietern muss man dafür eine Einwilligungserklärung abgeben, weil sie nur dann die Informationen weitergeben.

Wechseln Sie den Telefonanbieter, kann es passieren, dass Sie nicht mehr im neuesten Telefonbuch stehen, weil Sie dem nicht zugestimmt haben. Wie es sich damit verhält, entnehmen Sie normalerweise dem Vertrag für Ihren Telefonanschluss. Erscheint ein neues Telefonbuch, erhalten Sie es automatisch. Es wird Ihnen an Ihre Adresse zugestellt.

Alternativ benachrichtigt man Sie, wo Sie es wann abholen können. Benötigen Sie es außer der Reihe, wenden Sie sich an einen Telefonbuch-Verlag oder an die DTM Deutsche Tele Medien GmbH. Dort können Sie es kostenfrei bestellen und bekommen es per Post-Versand.

  • Darüber hinaus stehen Ihnen online Telefonbücher für Deutschland und das Ausland jederzeit kostenfrei zu Verfügung.
  • Um Adressen und Telefonnummern zu finden, geben Sie auf einfach in die Suchmasken ein, wen oder was Sie wo suchen.
  • Zudem können Sie sich die Das Telefonbuch App im App Store, bei Google Play oder in der HUAWEI AppGallery auf Ihr Smartphone und Tablet herunterladen.

So haben Sie Ihr Telefonbuch immer und überall dabei. Das Telefonbuch ist eine Adress- und Telefonauskunft. Mit ihrer Hilfe können Sie Telefonnummern und Adressen finden – von Privatpersonen, Unternehmen, Geschäften, Praxen, Hotels u.a.m. Im enthalten die Einträge außerdem:

  • Bewertungen anderer Nutzer
  • Leistungen
  • Öffnungszeiten
  • Website-Adressen
  • Terminanfrage
  • Angebotsanfrage

Mithilfe eines kostenlosen Routenplaners können Sie sich zur gesuchten Adressen von Privatpersonen und Firmen leiten lassen. Über den Button «gratis anrufen» verbinden wir Sie direkt und kostenfrei mit dem Teilnehmer. Das können Sie außerdem mit dem Telefonbuch finden:

  • Vorwahlen für Deutschland
  • Postleitzahlen in Deutschland
  • Ländervorwahlen
  • Telefon- und Adressauskunft fürs Ausland
  • Diesel- und Benzinpreise in Ihrer Nähe
  • Notdienst von Apotheken und Ärzten

Über die Telefonnummernsuche im Telefonbuch:

  • Geben Sie den Namen der Person, Firma etc. ein.
  • Tippen Sie den Ort oder die Postleitzahl ein, wo Sie suchen.
  • Klicken Sie auf FINDEN.

Nach wenigen Sekunden erhalten Sie eine Trefferliste mit allen infrage kommenden Einträgen für beispielsweise «Mustermann» in «Musterstadt». Sie haben nur die Telefonnummer, aber keinen Namen und suchen die dazugehörige Adresse? Für einen solchen Fall bietet Ihnen die Telefonauskunft die,

  • Wählen Sie den Tab «Mit Rufnummer».
  • Geben Sie Vorwahl und Rufnummer ein.
  • Klicken Sie auf den schwarzen Button.

Ein Service Ihrer Verlage Das Telefonbuch Suchen © 2023 Das Telefonbuch-Servicegesellschaft mbH

: Adressauskunft für Deutschland: Ihr Telefon- & Adressbuch seit 1881

Wie erkennt man deutsche Handynummern?

Ländervorwahlen – Am wichtigsten ist es, daran zu denken, die internationale Ländervorwahl hinzuzufügen. Eine Mobilfunknummer in Deutschland beginnt immer mit den Ziffern ’01’, z.B. ‘0171 123456’. Wenn Sie die internationale Ländervorwahl nicht dazu schreiben, kann es passieren, dass der Computer die Nummer nicht erkennt oder anders interpretiert.

Wie fangen Handynummern in Deutschland an?

Handynummer +49 oder 0 – das Wichtigste – im Video zur Stelle im Video springen (00:18) In deiner Bewerbung ist eine richtige Angabe deiner Handynummer mit +49 oder 0 sehr wichtig. Denn selbst die kleinsten Fehler können dich weniger professionell wirken lassen und deine Chancen auf den Job verringern.

  • Möchtest du also eine gute, fehlerfreie Bewerbung verfassen, dann solltest du deine Handynummer darin richtig schreiben.
  • Achte daher auch immer auf eine einheitliche und korrekte Schreibweise deiner Telefonnummer.
  • Denn auch nur dann kann das Unternehmen dich erreichen, um dich zum Vorstellungsgespräch einzuladen! Deine Telefonnummer richtig schreiben kannst du im Lebenslauf in der Spalte Persönliche Daten oder zusätzlich im Anschreiben unter deinen Angaben zum Absender,

Dafür hast du diese zwei Möglichkeiten :

+49 172 12345687 (wirkt professioneller) 0 172 12345678

→ Beide Schreibweisen der Handynummer, mit +49 oder 0, sind also richtig ! Du schreibst die +49 aber immer statt der 0, Beispielsweise wäre +49 0 172 12345678 also falsch, Telefonnummer richtig schreiben – Was bedeutet +49? Die Handynummer Schreibweise mit +49 ist die internationale deutsche Vorwahl, wobei das + in +49 für die Doppel-Null steht.